+
Moreno Beran muss gleich eine Niederlageverkraften.

Olescher trifft doppelt

Tröstender Hand-Elfer bei Überackers 2:5-Niederlage gegen Otting

  • schließen

Mit einer 2:5 (1:2)-Heimniederlage gegen Otting haben die Fußballerinnen von RW Überacker mit ihrem neuen Trainer Moreno Beran die Bezirksoberliga-Saison eröffnet.

Dabei begann es recht vielversprechend, als Claudia Olescher zum 1:0 getroffen hatte (12.). Doch bis zur Pause drehte Otting den Spieß um. Seine junge Mannschaft mit einem Durchschnittsalter von 22 Jahren müsse noch einige Fehler abstellen, meinte Beran, der aber die Moral seiner Elf lobte. 

In den Schlussminuten wurden die Bemühungen auf eine Resultatsverbesserung belohnt: Per Hand-Elfmeter verkürzte Olescher drei Minuten vor dem Abpfiff auf 2:4. Am kommenden Sonntag, 17 Uhr, geht’s beim FC Forstern II weiter.  dm

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Viererpacker Wex schießt Althegnenberg gen B-Klasse
Mit einem fulminanten 8:1-Erfolg baut der SV Althegnenberg seinen Vorsprung auf die Nichtaufstiegsplätze weiter aus. Der Mann des Tages ist dabei Markus Wex: Der …
Viererpacker Wex schießt Althegnenberg gen B-Klasse
Puch überragt gegen neun Stockdorfer
Mit dem klaren Sieg beim Tabellennachbarn haben die Pucher den Anschluss ans Mittelfeld der B-Klasse 2 hergestellt.
Puch überragt gegen neun Stockdorfer
Gernlinden erobert die Pentenrieder-Festung - FC gewinnt im Puchheimer Derby
Nomen est Omen: Bestätigte Nick Freudensprung vom FC Emmering II mit seinem Hattrick gegen Wörthsee. Der FC Puchheim triumphiert im Stadtderby und Gröbenzell II verlässt …
Gernlinden erobert die Pentenrieder-Festung - FC gewinnt im Puchheimer Derby
Landsberied zerlegt Malching - Aich-Reserve feiert Brustlöser
Haspelmoor schlägt sich in Geltendorf lange wacker, muss sich dem Favoriten aber am Ende geschlagen geben. Ein ganz klare Sache hingegen sah man in Malching, hier wurden …
Landsberied zerlegt Malching - Aich-Reserve feiert Brustlöser

Kommentare