+
Moreno Beran muss gleich eine Niederlageverkraften.

Olescher trifft doppelt

Tröstender Hand-Elfer bei Überackers 2:5-Niederlage gegen Otting

  • schließen

Mit einer 2:5 (1:2)-Heimniederlage gegen Otting haben die Fußballerinnen von RW Überacker mit ihrem neuen Trainer Moreno Beran die Bezirksoberliga-Saison eröffnet.

Dabei begann es recht vielversprechend, als Claudia Olescher zum 1:0 getroffen hatte (12.). Doch bis zur Pause drehte Otting den Spieß um. Seine junge Mannschaft mit einem Durchschnittsalter von 22 Jahren müsse noch einige Fehler abstellen, meinte Beran, der aber die Moral seiner Elf lobte. 

In den Schlussminuten wurden die Bemühungen auf eine Resultatsverbesserung belohnt: Per Hand-Elfmeter verkürzte Olescher drei Minuten vor dem Abpfiff auf 2:4. Am kommenden Sonntag, 17 Uhr, geht’s beim FC Forstern II weiter.  dm

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Interessenverein spendet für Inklusions-Fußballmannschaft
Trainer Christian Mausback vom Inklusionsteam des SC Gröbenzell ist begeistert. Seine Mannschaft darf sich über eine Spende in Höhe von 200-Euro freuen.
Interessenverein spendet für Inklusions-Fußballmannschaft
Unterpfaffenhofens U17-Junioren gewinnen Finale gegen SV Raisting 2:1
Der SC Unterpfaffenhofen wird den Kreis Zugspitze bei der oberbayerischen Hallenmeisterschaft der U17-Junioren am kommenden Samstag in Altötting vertreten.
Unterpfaffenhofens U17-Junioren gewinnen Finale gegen SV Raisting 2:1
SV Mammendorf übernimmt die Austragung der U17-Endrunde
Wenn irgendwo Not mit der Organisation von Hallenturnieren ist, wissen die Verbandsfunktionäre, wo sie anrufen müssen...
SV Mammendorf übernimmt die Austragung der U17-Endrunde

Kommentare