+
Trainer Andreas Zorn.

Unterpfaffenhofen nach Höhenflug hart gelandet

Germering – Bis vor wenigen Monaten noch herrschte eitel Sonnenschein beim SC Unterpfaffenhofen. Ohne Niederlage war das Team durch die Kreisliga marschiert. Eine Klasse höher ist Trainer Andreas Zorn derzeit aber alles andere als zu beneiden.

Schon gar nicht vor dem Auswärtsspiel bei der DJK Pasing. Denn zu der langen Verletztenliste gesellen sich jetzt auch noch Urlauber. So fallen am Sonntag, 15 Uhr, beim Gastspiel auf der Münchner Bezirkssportanlage an der Agnes-Bernauer-Straße mit Korbinian Meßner und Maximilian Zgud zwei weitere wichtige Spieler aus.

„Jammern hilft nicht. Wir haben genügend Spieler, die das Potenzial für die Bezirksliga haben“, kommentiert Zorn. Der Übungsleiter weiß aber auch, dass die Trauben bei der spielstarken DJK trotz deren 0:3-Niederlage unter der Woche in Grünwald sehr hoch werden.

„Da muss schon alles funktionieren, dass wir dort gewinnen können“, stellt Zorn nüchtern fest. Sonst droht dem noch sieglosen Aufsteiger eine weitere empfindliche Niederlage wie am Mittwoch beim derben 0:7 gegen den Lokalrivalen aus Gilching. Doch Zorn hat eine gewisse Trotzhaltung registriert: Die Mannschaft hat im Training gezeigt, dass sie das Spiel offensichtlich schon gut verarbeitet hat.“.

Quelle: fussball-vorort.de

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Absteiger SC Oberweikertshofen setzt weiterhin auf eigene Kräfte
Sechs Jahre lang hat der SC Oberweikertshofen um den Status als Nummer eins im Fußball-Landkreis gekämpft. Nun muss der Dorfclub wieder kleinere Brötchen backen. Und …
Absteiger SC Oberweikertshofen setzt weiterhin auf eigene Kräfte
FC Fürstenfeldbruck: Kaum gegründet, schon Bayernmeister
Erst im Dezember wurde die Vereinsgründung in die Wege geleitet. Noch nicht einmal ein halbes Jahr später sind die Ü40-Fußballer des beim TSV West an der Cerveteristraße …
FC Fürstenfeldbruck: Kaum gegründet, schon Bayernmeister
FC Puchheim II feiert Aufstieg durch Internet-Trainer
Neuer Trainer - neuer Schwung: Mit Markus Kubic schaffte die Reserve des FC Puchheim doch noch den Aufstieg. 
FC Puchheim II feiert Aufstieg durch Internet-Trainer
SC Olching II: Die Kreisliga ist das nächste Ziel
Mit dem Klagen über ihren jetzt wieder in der Kreisklasse angekommenen Unterbaus angefangen haben die Verantwortlichen des SC Olching spätestens im Sommer 2016.
SC Olching II: Die Kreisliga ist das nächste Ziel

Kommentare