Streik beim BR: Drei große Radiosender ausgefallen - kein Programm mehr

Streik beim BR: Drei große Radiosender ausgefallen - kein Programm mehr
+
Erfolgs-Küsschen holte sich Trainer Günter Bayer zuletzt mehrmals bei Ehefrau Katja ab. foto: weber

Oberweikertshofens Trainer und seine Ehefrau

Zum perfekten Trainerglück gehört das Siegerküsschen

  • schließen

Die Siegesprämie in Form eines Küsschens von Ehefrau Katja motiviert Oberweikertshofens neuen Trainer Günter Bayer offenbar immer besonders. Zwei Triumphe in Folge sind die logische Folge.

Oberweikertshofen – Nach zwei Siegen in Folge ist beim SC Oberweikertshofen etwas Gelassenheit eingekehrt. Am Samstag, 15.30 Uhr, fährt die Elf nach Penzberg, wo die Stimmung nicht so gut ist. Der selbst ernannte Meisterfavorit hat sich von Trainer Thomas Dötsch getrennt.

Anders in Weikertshofen, wo es im Training nun „ein bisserl lockerer“ zugeht, wie Coach Günter Bayer sagt. „Es wird wieder mehr gelacht, die Freude ist wieder da.“ Diesen Schwung will der Übungsleiter mit nach Penzberg nehmen. Drei Unentschieden und einen Sieg haben die dortigen Gastgeber bislang auf dem Konto. Trotzdem trennte sich der ungeschlagene Verein nach nur vier Partien von Dötsch. Wegen unterschiedlichen Vorstellungen „über die sportlichen Ziele sowie die Wege, diese zu erreichen“, wie es hieß. Bis ein neuer Trainer gefunden ist, betreut Sportdirektor Sepp Siegert die Mannschaft. Das hat er schon öfter getan, weswegen der „Neue Besen“-Effekt nicht unbedingt eintreten muss.

Dennoch hat Bayer Respekt vor dem Gegner. „Aber keine Angst“, wie er betont. Seine Elf könne nach der Mini-Erfolgsserie unbeschwert aufspielen. „Und dann schauen wir, was dabei herauskommt.“

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Frauen des 1. SC Gröbenzell II schenken SG Geretsried/Ascholding zehn Tore ein
Gleich zum Auftakt gelang der erstmals im regulären Spielbetrieb an den Start gehenden zweiten Mannschaft aus Gröbenzell ein Kantersieg.
Frauen des 1. SC Gröbenzell II schenken SG Geretsried/Ascholding zehn Tore ein
Frauen des SC Unterpfaffenhofen-Germering schlagen SC Huglfing zum Einstand
Einen gelungenen Einstand feierte auch Volkmar Zborowski mit seiner verjüngten Aufsteiger-Elf.
Frauen des SC Unterpfaffenhofen-Germering schlagen SC Huglfing zum Einstand
Junger 1. SC Gröbenzell muss sich SV Haunshofen geschlagen geben
Acht Spielerinnen aus der U17 der Vorsaison hatten Mühe, sich gegen robust auftretende Gastgeber zu behaupten. Das Spiel war geprägt von großer Nervosität und vielen …
Junger 1. SC Gröbenzell muss sich SV Haunshofen geschlagen geben
FC Puchheim startet mit 4:0-Sieg gegen SV 1880 München in die Saison
Einen guten Saisonstart attestierte FCP-Trainer Sascha Widemann seinen Mädels. „Dafür, dass sich die Mannschaft im Umbruch befindet, hat sie sich hervorragend …
FC Puchheim startet mit 4:0-Sieg gegen SV 1880 München in die Saison

Kommentare