+
Keine Action an der Seitenlinie: Der SC Olching hat spielfrei.

SCI-Platz unbespielbar

Zwangspause für SC Olching: Spiel gegen SC Ichenhausen abgesagt

  • schließen

Ein spielfreies Wochenende hat der SC Olching vor sich. Die Landesliga-Partie beim SC Ichenhausen wurde wegen Unbespielbarkeit des Platzes von den Gastgebern abgesagt.

Olching – Ein wenig kommt das den Olchinger gelegen. Denn mit Marco Ecker, Patrick Lapper und Jan Sostmann wären gleich drei Spieler verletzt ausgefallen.

Dennoch bleibt hinter den Kulissen viel zu tun, auch wenn in der Trainerfrage vor Ende der Herbstrunde keine Entscheidung fallen werde, wie Manager Reinhold Miefanger sagt. Wie lange Interims-Coach Markus Remlein noch verantwortlich auf der Bank sitzt, ist unklar. „Auf jeden Fall noch bis zur Winterpause“, so Miefanger. Dann werde beraten. „Szenarien haben wir viele im Kopf, aber noch nichts Definitives.“

Sicher ist dagegen, dass der Sportclub keinen Einspruch gegen die Sperre von Özkan Kochan für vier Spiele einlegen wird. Kochan war beim 1:0 in Gilching vom Platz gestellt worden. HANS KÜRZL

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

SC Olching: Interimstrainer Markus Remlein traut sich Chefposten zu
Olching – Das nassfeuchte und kalte Wetter hat keine andere Entscheidung zugelassen. Die Verantwortlichen beim SC Olching haben das für Samstag vorgesehene letzte …
SC Olching: Interimstrainer Markus Remlein traut sich Chefposten zu

Kommentare