+
Im Sportpark ist der FC Aich daheim. Dort steigt am Samstag das Mini-Testturnier.

Frühester Start bisher

Zwei Wochen vor Beginn: FC Aich probt beim Mini-Turnierden Ernstfall 

  • schließen

In zwei Wochen startet die Kreisliga in die neue Saison – so früh wie noch nie. Grund: Diesmal spielen 15 Teams in der Nord-Staffel. Der FC Aich ist so etwas wie der Dino.

Aich Seit zehn Jahren kicken die Brucker Vorstädter nun schon in der Kreisliga. Ein ums andere Mal scheiterten sie knapp am Bezirksliga-Aufstieg. Mittelfristig soll der aber gelingen. Am Samstag proben die Aicher den Ernstfall. Im heimischen Sportpark hat sich Trainer Wolfgang Reinhardt die A-Klassisten der SpVgg Wildenroth sowie die beiden Ligarivalen TSV Moorenweis und SV Mammendorf zum Vorbereitungskick eingeladen. Im Jeder-gegen-Jeden-Modus werden jeweils einmal 45 Minuten gespielt.  ds

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Cup-Aus für SC Unterpfaffenhofen Bezirksliga-Buam
Auch die zweite Runde im Totopokal hatte gestern Abend ihre Sensation, als die Bezirksligisten des SC Unterpfaffenhofen beim A-Klassisten in Stockdorf mit einer …
Cup-Aus für SC Unterpfaffenhofen Bezirksliga-Buam
Olching verliert Heimpremiere vor 420 Fans
Im Vorjahr noch hatte der SC Olching den TV Gilching beim Saisonauftakt in dessen Stadion noch auf die Hörner genommen. Beim Heimspielstart in die neue Saison waren nun …
Olching verliert Heimpremiere vor 420 Fans
Andreas Gries im Video-Interview: „Wir müssen erst das Überleben sichern“
Zum ersten Mal war der Andreas Gries bei den „Stars des Münchner Amateurenfußballs“ dabei und dort spielte er für seinen Ex-Trainer.
Andreas Gries im Video-Interview: „Wir müssen erst das Überleben sichern“
Mehmet Ayvaz tippt die Bezirksliga: „Köpfe nicht in den Sand stecken“
Mehmet Ayvaz ist ein Eigengewächs des SC Oberweikertshofen. Nach dem Abstieg will er neu angreifen. Zudem verrät er auf welches er sich am meisten freut.
Mehmet Ayvaz tippt die Bezirksliga: „Köpfe nicht in den Sand stecken“

Kommentare