+
Annabell Zekl vom TSV Murnau.

4 FRAGEN AN Annabell Zekl

„Der Zusammenhalt in unserem Teamist großartig“

  • vonMarco Blanco-Ucles
    schließen

Während Corona beantworten die Amateursportler*Innen die Fragen zur Pandemie und den schwierigen Umständen. Annabell Zerkl vom TSV Murnau vermisst vor allem den Austausch.

Die Amateursportler sind wieder zum Nichtstun gezwungen. Unsere Serie „4 Fragen an“ beschäftigt sich mit den Sportlern in ihrer misslichen Lage. Heute kommt Fußballerin Annabell Zekl vom TSV Murnau zu Wort.

Was vermissen Sie am meisten am Fußball?

Sich mit den Mädels aus der Mannschaft auszutauschen sowie den Sport selbst.

Um nach der Pause wieder fit ins Training einsteigen zu können,...

...gehe ich joggen und klettern. Außerdem bekommen wir Stabi-Tipps von meiner Mitspielerin Annika Doppler.

Wie sehr freuen Sie sich darauf, wenn es wieder losgeht?

Ich freue mich sehr darauf. Der Zusammenhalt in unserem Team ist großartig.

Dass die Profis spielen dürfen und Amateure nicht,..

...verstehe ich, weil das nicht vergleichbar ist. Bei den Profis geht es um Arbeitsplätze. Ich verstehe aber nicht, wieso Mannschaften auflaufen dürfen, obwohl Teamkollegen positiv getestet wurden. 

Marci Blanco-Ucles

Auch interessant

Kommentare