Annika Doppler vom TSV Murnau präsentiert ihre Top-Elf. 
+
Annika Doppler vom TSV Murnau präsentiert ihre Top-Elf. 

Ex-Bayern-Spielerin mit persönlichem Gruß an Marozsan

Annika Dopplers Top-Elf: „Power-Frauen“ und „absolute Weltklasse“

  • vonFussball Vorort FuPa Oberbayern
    schließen

Annika Doppler, ehemalige Spielerin des FC Bayern München, präsentiert ihre Top-Elf. Im Angriff sind sie schnell, im Mittelfeld auf Weltklasse-Niveau. 

  • Annika Doppler spielt heute beimTSV Murnau. Lange Zeit stand sie aber auch für denFC Bayern München auf dem Platz. 
  • Für Fupa präsentiert sie die Top-Elf ihrer bisherigen Karriere. 
  • Mit dabei sind Wegbegleiterinnen aus ihrer Zeit bei den Bayern und der Nationalmannschaft, die auch heute noch in der Champions League und Bundesliga spielen.

München- Normalerweise macht sie bei uns die Workouts und gilt als Power-Frau. Doch hier gibt sie Einblick in ihre Karriere und stellt selbst Power-Frauen des deutschen Fußballs auf. Annika Doppler ist in ihrer Karriere bereits Europameisterin geworden. Mit derU17-Auswahl des Deutschen Fußball Bundes (DFB) gewann sie 2009 den Titel. Auf Vereinsebene spielte sie lange Zeit beim FC Bayern München in der ersten und zweiten Mannschaft. Heute ist sie Mittelfeldspielerin beim TSV Murnau. Auf ihrem Weg als Fußballerin hat sie viele bekannte Gesichter des deutschen Frauenfußballs kennengelernt und ist noch heute mit ihnen befreundet. Nicht nur Nationalspielerinnen und Bundesligaprofis schaffen es in die Top-Elf der ehemaligen Nationalspielerin, selbst Weltklasse-Spielerinnen sind vertreten. 

Die Top-Elf von Annika Doppler. 

Torhüterin

Fabienne Weber, SV Jungingen

Fabienne ist eine super Torhüterin, mit der ich viel Zeit beimFC Bayern München II verbringen durfte. Sie sieht das Leben nicht allzu ernst und ist immer für einen Spaß zu haben. Die legendären Busheimreisen bleiben auf ewig abgespeichert.

Verteidigung

Carolin Simon, FC Bayern München

Die Caro ist die beste linke Außenverteidigerin, mit der ich bisher in meiner fußballerischen Karriere zusammengespielt habe. Sie lässt gerne auch mal die eine oder andere auf letzter Position stehen. Vor allem ihre ruhige und klare Spielweise fasziniert mich. 

Johanna Elsig, 1. FFC Turbine Potsdam

„Ein sehr gutes Auge.“ Am bemerkenswertesten sind ihre „überragenden Diagonalflugbälle - einfach Zucker!“ Mit ihr bin ich U-17-Europameisterin geworden. „Lang ist´s her - genial war´s! 

Jana Kappes, FC Bayern München

Jana gibt immer 100%. Mittlerweile ist sie Führungsspielerin in der zweiten Mannschaft der FC Bayern Frauen. Außerdem kann sie den perfekten Pre-Game-Zopf flechten. 

Mittelfeld

Julia Simic, u.a. FC Bayern München

Eigentlich gehört sie auf die 10-er Position (ihre Position verdankt sie der Fupa-Aufstellung von 3-4-3, ich bin fast daran verzweifelt). Julia hat eine Wahnsinnstechnik, überragendes Spielverständnis und ist zudem immer gut gelaunt!„Respekt, du hast gezeigt, dass auch Frauen international Karriere im Fußball machen können!“ Ich hätte gerne länger mit ihr zusammengespielt, nichtsdestotrotz haben wir gemeinsam gegen ein veraltetes Frauen-Klischee gefeuert. 

Viktoria Schnaderbeck,Arsenal Women

Die Viki hat ein sehr gutes Zweikampfverhalten, ist unglaublich kopfballstark und hat eine große Willenskraft. Mit ihr habe ich bei den Bayern zusammengespielt, ehe es sie nach England zog. Eine richtige „Power-Frau“.

Dzsenifer Marozsan, Olympique Lyon

Alleskönnerin und Spielentscheiderin.“ Schon in der U15-Nationalmannschaft war ihr riesiges Talent offensichtlich und unverkennbar. Dzsenifer ist eine echte Ballkünstlerin mit präzisem Auge und enormer Spielintelligenz. „Dzsenifer, du bist für viele junge Mädels ein Vorbild und bleibst dem Frauenfußball hoffentlich noch lange erhalten!“

Clara Schöne, u.a. FC Bayern München

Bei Clara ist es die klare, saubere und schöne Spielweise, die überzeugt - da gibt es keinen „Schnick-Schnack“. Wir haben immer viel Zeit auf und neben dem Rasen verbracht. 

Angriff

Kartin Hartmannsegger, SV Schechen

Schnell, wuselig, technisch gut und „scheißt sich nix!“ Gerne denke ich an die gemeinsame Zeit bei der Bayernauswahl, der Nationalmannschaft und dem FC Bayern München zurück - eine super coole Zeit. Trotz der gleichen Position kam nie ein Konkurrenzgefühl auf, wir haben uns gegenseitig unterstützt und waren sehr gute Zimmerkolleginnen. 

Franziska Fischer, TSV Murnau

Hat einen eisernen Tordrang, wie keine Zweite. An ihrem Torabschluss verzweifeln die Torhüterinnen der BOL. Als gebürtige Münchnerin ist sie die Hochburg des bayerischen Dialekts und es gibt immer mal wieder ein paar kleine Sprachbarrieren, von denen wir uns aber nicht aufhalten lassen. 

Simone Goldhofer, TSV Murnau

Sicher nicht die technisch versierteste Spielerin in der Runde :) Aber dafür eine absolute Vollblutsportlerin und auf dem Platz nicht kaputt zu kriegen, die rackert dir auch mal 100 Minuten, wenn´s sein muss. Außerdem und das ist für mich das Wichtigste, ist sie immer mit viel Spaß und Freude dabei. 

(Johanna Grimm)

Auch interessant

Kommentare