Der BFV plant mit Zusatzangeboten. Faltenbacher: „Das können ein modifizierter Pokalwettbewerb oder eine Art Play-off-Runde sein“
+
Der BFV plant mit Zusatzangeboten. Faltenbacher: „Das können ein modifizierter Pokalwettbewerb oder eine Art Play-off-Runde sein“

Zusatzangebot geplant

BFV: Saisonausfall 2020/21  aus „zeitlichen Gründen“

  • Christian Fellner
    vonChristian Fellner
    schließen

Der Bayerische Fußballverband hat eine Grundsatzentscheidung getroffen: Die Saison 2020/21 wird ausfallen. Damit kann man die aktuelle Saison verlängern.

Die Arbeitsgruppe kam zum Schluss, dass es aus „zeitlichen Gründen und wegen fehlender Termine“ nicht möglich sein wird, eine solche Runde auszurichten. Zu diesem Urteil kamen die Spielleiter sowie Vertreter von mehr als 30 Vereinen in Bayern, die der Gruppe angehören. In einigen Ligen im Freistaat stehen noch bis zu 17 Spieltage an, die sind in 2020 keinesfalls zu absolvieren. Der Verband will aber auch ein Zusatzangebot zum regulären Ligen-Spielbetrieb anbieten. „Das können beispielsweise ein modifizierter Pokalwettbewerb mit Gruppenspielen oder aber auch eine Art Play-off-Runde sein“, betont BFV-Schatzmeister Jürgen Faltenbacher. Mit konkreten Vorschlägen will sich die Arbeitsgruppe demnächst beschäftigen.  

Auch interessant

Kommentare