1. Startseite
  2. Sport
  3. Amateurfußball
  4. Landkreis Garmisch

Florian Lantenhammer hält Remis fest

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Oliver Rabuser

Kommentare

Fängt sicher: Bei zwei, drei gefährlichen Schüssen ist Florian Lantenhammer zur Stelle.
Fängt sicher: Bei zwei, drei gefährlichen Schüssen ist Florian Lantenhammer zur Stelle. © Andreas Mayr

Die Hoffnung des Trainers auf einen Punktgewinn trotz personeller Schieflage hat sich erfüllt. Der FC Kochelsee Schlehdorf entführt beim Nachholspiel einen Zähler aus Antdorf.

Antdorf – Maximilian Wagner wertete das 1:1 beim Kreisliga-Absteiger als „insgesamt gerechtes Unentschieden“. Am Mittag noch hatte er Rücksprache mit Dominik Simmeth und Sebastian Lautenbacher gehalten, ob sie fit seien nach ihrem grippalem Infekt. Wagner entschloss sich, beide Spieler außen vor zu lassen und traf damit wohl die richtige Entscheidung. Denn bei Starkregen und böigen Windstößen liefen die Spieler auf. Hinterher freuten sie sich einfach auf eine heiße Dusche.

Schwierige Platzverhältnisse in Antdorf

Seine Elf habe „etwas mehr“ fürs Spiel getan, urteilte Wagner. So viel, wie „angesichts der Umstände halt möglich war“. Denn die Platzverhältnisse waren schwierig. Antdorf hingegen sei in Summe einen Tick gefährlicher gewesen als die Gäste.

Schlehdorf ging am Ende seiner anfänglichen Druckphase durch Matthias Leiß mit 1:0 in Führung. Stefan Raffeiner hatte Yuri Schindler geschickt eingesetzt, dessen Flanke landete auf der Stirn des Torjägers. Als der ASV in der Folgezeit das Kommando übernahm, ließ der Ausgleichstreffer nicht lange auf sich warten. Markus Winkler kam im Sechzehner aus seitlicher Position erfolgreich zum Abschluss. Im zweiten Abschnitt sah Wagner „ein reines Kampfspiel“ – auch wegen der Witterung. Immerhin blieb die Spannung erhalten, die Druckphasen wechselten. Leo Sam hatte per Freistoß die beste Chance der Gäste; auf der anderen Seite hielt Keeper Florian Lantenhammer bei zwei, drei nicht ungefährlichen Schüssen der Antdorfer seinem Team das Unentschieden fest. or

ASV Antdorf – FC Kochelsee Schlehdorf 1:1 (1:1)

FCKS: Lantenhammer – Reißenweber, Wagner, Krönauer, Syrowatka, Raffeiner, V. Huber, Leiß, Schindler, Sam, Kröner. – Eingewechselt: A. Huber, Klinger.

Schiedsrichter: Michael Axthaler (FC Bad Kohlgrub-Ammertal). – Zuschauer: 100.

Tore: 0:1 (12.) Leiß, 1:1 (23.) Winkler

Auch interessant

Kommentare