+
Melinda Genc trifft zum 1:0 für die SG.  

„Wir kommen immer besser in Tritt“

Melinda Genc legt Basis - SG Farchant/Garmisch-Partenkirchen siegt deutlich

  • schließen

Für Manfred Hamberger ist die Sache klar: Das 4:0 seiner Fußballerinnen von der SG Farchant/Garmisch-Partenkirchen über den SV Baiernrain-Linden fällt in die Kategorie „Arbeitssieg“.

Das Ergebnis – „mit Sicherheit um ein paar Tore zu hoch ausgefallen.“

Doch sei’s drum. Hat die Spielgemeinschaft in der A-Klasse doch somit den zweiten Dreier in Folge eingefahren. Die Basis legte Melinda Genc, die früh zum 1:0 traf. Während Torfrau Vanessa Huch alle Chancen der SV-Kickerinnen vereitelte, zeigten sich die Schützlinge von Hamberger deutlich effektiver. Angreiferin Katharina Seuß staubte zunächst zum 2:0 ab, ehe sie nach einer Ecke von Mona Beyer per Kopf zum 3:0 traf. Damit war die Partie entschieden. Den Schlusspunkt setzte Magdalena Abbold. Ihr Schuss aus 20 Metern landete zum 4:0 im Netz. Hambergers Fazit: „Wir kommen immer besser in Tritt.“   

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

U19 gewinnt hochklassige Partie - U17 und U15 mit klaren Siegen
Von der Tabelle hat sich Stefan Schwinghammer nicht täuschen lassen. Die führt den TSV Neuried auf Rang sechs, erzählt aber nicht die Geschichte des Teams.
U19 gewinnt hochklassige Partie - U17 und U15 mit klaren Siegen
Saller: „Wir waren wie ausgewechselt – im negativen Sinne“
Im Endspurt der Herbstrunde läuft der 1. FC Garmisch-Partenkirchen Gefahr, ein wenig von seiner hervorragenden Ausgangsposition einzubüßen.
Saller: „Wir waren wie ausgewechselt – im negativen Sinne“
Spielabsage in Grainau: „Es macht keinen Sinn“  
Nichts geht mehr auf dem Grainauer Fußballplatz. Trainer Andreas Zinn inspizierte den Rasen Freitagmittag nochmals.
Spielabsage in Grainau: „Es macht keinen Sinn“  
Murnaus Koller sträubt sich lange gegen Spielabsage – zum Ärger von Schmidt
Die Leitungen sind zugefroren. Duschen in den Umkleidekabinen des FC Oberau unmöglich. Diese Nachricht übermittelte FCO-Vorsitzender Florian Brück am Freitagabend an Edi …
Murnaus Koller sträubt sich lange gegen Spielabsage – zum Ärger von Schmidt

Kommentare