+
Christoph Saller war mit der Leistung seiner Mannschaft gegen Raisting sehr zufrieden. 

Sonderlob für Kournaz

„Die Frühform stimmt“ - Garmisch-Partenkirchen schlägt Raisting

  • schließen

Christoph Saller hatte sich den Gegner bewusst ausgesucht. Im Testspiel gegen den SV Raisting (Bezirksliga) galt es für den 1. FC Garmisch-Partenkirchen, eine tiefstehende Viererkette auszuhebeln.

„Damit hatten wir ja in der Hinrunde so unsere Probleme.“ Doch gegen den SVR löste sein Team die Aufgabe auf dem heimischen Kunstrasen sehr ordentlich. 3:0 hieß es nach Toren von Momo Diaby, Maximilian Berwein und Engin Kournaz. Ganz zur Freude von Saller. „Die Frühform stimmt“, unterstreicht der Coach. Ein Sonderlob verdiente sich der 19-Jährige Kournaz. „Gas gegeben und ein schönes Tor gemacht – top.“ Bis zu einem Einsatz in der Landesliga müsse er sich aber „wohl noch ein bisserl gedulden“.

1. FC: Gerhauser (46. Eichschmid) – Langenegger (46. Poplacean), Brudy, Körner, Berwein, Diaby (46. V. Loshi), Reitel, Scheck, Müller (46. Kournaz), Lorenz, Schubert. 

Tore: 1:0 (35.) Diaby, 2:0 (70.) Berwein, 3:0 (80.) Kournaz.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

1. FC Garmisch-Partenkirchen holt sich Feinschliff am Meer
Mit einem 2:1-Heimerfolg über den SV Bad Heilbrunn hat der 1. FC Garmisch-Partenkichen die Testspielphase in Vorbereitung auf den Start in der Landesliga am 2. März …
1. FC Garmisch-Partenkirchen holt sich Feinschliff am Meer
SV Ohlstadt holt zweiten Testspielsieg gegen BSC Oberhausen
Der SV Ohlstadt hat auch sein zweites Testspiel in der Wintervorbereitung gewonnen.
SV Ohlstadt holt zweiten Testspielsieg gegen BSC Oberhausen
Ehegartner-Debüt bei Murnaus 2:1-Sieg gegen WSV Unterammergau
Manch ein Zuschauer musste zweimal hinsehen, ehe er sicher war, wer denn da beim TSV Murnau im Tor steht.
Ehegartner-Debüt bei Murnaus 2:1-Sieg gegen WSV Unterammergau
Erfolgreicher Einstand des Trainer-Duos des SV Ohlstadt
Gelungener Auftakt für Jan Tischer und Michael Koller, das neue Trainerduo des SV Ohlstadt.
Erfolgreicher Einstand des Trainer-Duos des SV Ohlstadt

Kommentare