+
Jonas Reitel (r.) und Maximilian Körner kehren dem 1. FC GAP den Rücken. 

Abwehrspieler verlassen Landesligist

Zwei Abschiede beim 1. FC Garmisch-Partenkirchen

  • schließen

Der 1. FC Garmisch-Partenkirchen muss in der kommenden Saison ohne Maximilian Körner und Jonas Reitel auskommen. Die beiden Spieler stehen dem Landesligisten nicht mehr zur Verfügung. 

Für Maximilian Körner ist vorerst Schluss. Wie sein Verein, der 1. FC Garmisch-Partenkirchen verkündet hat, legt der Verteidiger eine Pause vom Fußball ein. Zudem bricht Jonas Reitel seine Zelte beim Landesligisten ab. Der Außenverteidiger aus Kochel war erst in der Winterpause vom BCF Wolfratshausen nach Garmisch-Partenkirchen gewechselt. Sein damaliges Ziel: mehr Spielzeit. Nur erhielt er die beim 1. FC nicht. Auf lediglich fünf Einsätze – allesamt als Einwechselspieler – brachte er es unter Trainer Christoph Saller. Zudem half er eine Halbzeit lang bei der Zweiten Mannschaft in der Kreisklasse aus. Wohin es Reitel zieht, ist unklar. 

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

SV Ohlstand gewinnt im Testspiel gegen die SG Oberhausen/Weilheim
Nicht zu halten waren am Sonntagnachmittag die Fußballer des SV Ohlstadt um Stürmer Maximilian Schwinghammer.
SV Ohlstand gewinnt im Testspiel gegen die SG Oberhausen/Weilheim
FC Bad Kohlgrub empfängt Favorit 1. FC Penzberg
Einen Tag früher als die anderen zwei im Wettbewerb verbliebenen Landkreis-Vertreter aus Mittenwald und Ohlstadt startet der FC Bad Kohlgrub in die dritte Pokalrunde.
FC Bad Kohlgrub empfängt Favorit 1. FC Penzberg
Florian Scheck über positive Entwicklung des 1. FC Garmisch-Partenkirchen
Als Abwehrchef hat er das Spiel seiner Mannschaft stets im Blick. Nun äußert sich Florian Scheck über die ersten drei Saisonspiele des 1. FC Garmisch-Partenkirchen - und …
Florian Scheck über positive Entwicklung des 1. FC Garmisch-Partenkirchen
1. FC Garmisch-Partenkirchen gibt wieder Führung aus der Hand
Die Partie war längst vorüber, beide Mannschaften waren in der Kabine verschwunden. An der Mittellinie hielten Christoph Saller und Marcus Eder ein Schwätzchen unter …
1. FC Garmisch-Partenkirchen gibt wieder Führung aus der Hand

Kommentare