+
Christoph Weidehaas zweifelt nicht mehr am Klassenerhalt seines Teams.

Weidehaas: „Wir sind eigentlich durch“

Kochelsees Weidehaas: Nach einem Jahr ist Schluss

  • schließen

Zwölf Punkte aus vier Spielen. So hat der FC Kochelsee auf die Durststrecke von sieben Spielen ohne Sieg geantwortet. Nun steht die Weidehaas-Elf auf Platz vier. Doch die Tabelle bleibt eng. Trainer Weisehaas kündigt überraschend seinen Rücktritt nach nur einem Jahr an

Schlehdorf Auf andere Teams braucht der FC Kochelsee Schlehdorf nicht mehr zu schauen. Die Elf von Christoph Weidehaas hat sich selbst aus dem Schlamassel gezogen, in dem sie noch vor einem Monat steckte. Nach vier Siegen am Stück zweifelt niemand mehr am Ligaverbleib. Weidehaas verweist zwar auf die sehr wage Theorie, doch noch auf einen Relegationsplatz abzufallen. Glauben daran tut er aber nicht. 

„Wir sind eigentlich durch“, sagt der 46-Jährige, der sein Engagement auf der Trainerbank nach nur einer Spielzeit wieder beenden wird. Klar ist für den Großweiler allerdings auch, dass mit der anfänglichen Leistung vom vorigen Sonntag bei der SG Eberfing/Marnbach nichts zu holen sein wird. Ein Sommerkick mit „statischem Spiel und schlampigen Pässen“ ist nicht das, was Weidehaas sehen möchte. Zumal es für die Gastgeber schön langsam um die letzte Chance geht, auf direktem Weg noch die Klasse zu halten. Weidehaas sagt: „Wir wollen unser Spiel durchziehen, aber das wird nur über den Kampf funktionieren.“

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Nach vier Absagen: Adelwart bleibt Trainer in Murnau
Vier Absagen hat er sich eingehandelt. Jetzt reicht’s. Michael Adelwart (36), der die Murnauer Fußballer als Trainer durch die Relegation begleitet hat, macht erst …
Nach vier Absagen: Adelwart bleibt Trainer in Murnau
Happy End für die FCO-Frauen
Die Damen des FC Oberau können jubeln und aufatmen. Die Niederlage im Derby gegen Murnau kann man verkraften, da auch der Zweitplatzierte hoch darf.
Happy End für die FCO-Frauen
Garmisch-Partenkirchen feiert ersten Erfolg im Testspiel
 Schon rollt der Ball wieder: Landesliga-Neuling 1. FC Garmisch-Partenkirchen hat am Samstag sein erstes Testspiel über die Bühne gebracht.
Garmisch-Partenkirchen feiert ersten Erfolg im Testspiel
Derby zwischen Oberau und Murnau: Erst Drama, dann Happy End
Der Anblick war bizarr. Die Oberauer Fußballerinnen lagen im Mittelkreis oder drumherum. Ernüchtert, verzweifelt, es flossen Tränen, die Enttäuschung war maximal.
Derby zwischen Oberau und Murnau: Erst Drama, dann Happy End

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.