1. Startseite
  2. Sport
  3. Amateurfußball
  4. Landkreis Garmisch

FC Oberau scheitern im Viertelfinale gegen den DJK Traunstein

Erstellt:

Kommentare

Die Damen des FC Oberau (grünes Trikot) scheiterten im Pokal-Viertelfinale gegen DJK Traunstein.
Die Damen des FC Oberau (grünes Trikot) scheiterten im Pokal-Viertelfinale gegen DJK Traunstein. © katrin martin

Den Einzug ins Halbfinale des Bezirkspokals haben die Fußballerinnen des FC Oberau durch eine 1:2-Niederlage gegen die in den DJK Traunstein knapp verpasst.

Oberau – Die Gäste gingen in der 15. Minute durch eine kurioses Tor in Führung. Ein verunglückter Abschlag von Torfrau Verena Gindhart landete bei einer gegnerischen Stürmerin, die den Ball prompt im Netz versenkte. Oberau hielt aber gut mit und glich in der 25. Minute durch Julia Arndt aus. In der Pause änderte Trainer Markus Schmidt durch zwei Umstellungen sein System. „In der zweiten Hälfte merkte man aber den Klassenunterschied“, schildert Schmidt. So viel das 2:1 für die Gäste folgerichtig in Minute 71.

Gegen Ende kam der FCO zwar noch zu Chancen, doch zum Ausgleich reichte es nicht. „Der Sieg geht in Ordnung, weil Traunstein um das eine Tor besser war“, gesteht Schmidt. „Das Fehlen unserer Torjägerin Rebecca Schelling hat sich stark bemerkbar gemacht.“ (ku)

Auch interessant

Kommentare