+
Anton Guggemoos (l.) traf nach 73 Minuten zur Führung für die Gäste.

Ohlstadts Neumeier: „Klar, dass wir gegen Abstieg spielen.“

Söcherings Guggemoos und Weber schlagen gegen Ohlstadt II spät zu

  • schließen

Mehr als ein Zähler wäre es eh nicht geworden. Dazu fehlte dem SVO die Offensivpower gegen Söchering. Aber diesen Punkt hätte der Aufsteiger mit etwas mehr Bedacht einfahren können.

„Ein 0:0 wäre möglich gewesen“, urteilt Co-Trainer Michael Neumeier. Seine Elf habe das System „über 70 Minuten“ gehalten. Plötzlich aber glaubte die Reserve, Räume für eigene Attacken entdeckt zu haben. Direkt liefen die Hausherren in einen folgenschweren Konter, den Anton Guggemos zum 1:0 abschloss. 

Hätte Tobias Reißl im ersten Abschnitt entschlossener gehandelt oder Luis Steffl nach der Pause seine Chance besser umgesetzt, wäre der Schaden überschaubar gewesen. So aber schlug Söchering nach einer kurz ausgeführten Ecke und Tohuwabohu im Strafraum ein zweites Mal zu. Für Ohlstadt kein Drama. Neumeier sagt: „Uns war klar, dass wir gegen den Abstieg spielen.“

SV Ohlstadt II - SV Söchering 0:2 (0:0)

Schiedsrichter:Bernhard Friedinger (SC Pöcking). – Zuschauer: 60.–Tore: 0:1 (73.) Guggemos, 0:2 (81.) Th. Weber.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Kohlgrub im Aufwind: Englische Woche bringt sechs Zähler
Zwei Siege in drei Tagen: Die Woche endet perfekt für den FC Bad Kohlgrub-Ammertal. Mit dem 3:1 über die Reserve des 1. FC hält der Absteiger Kontakt zum Spitzenfeld.
Kohlgrub im Aufwind: Englische Woche bringt sechs Zähler
Aufholjagd wird nicht belohnt: Krün verliert unglücklich beim SVEB
Der Kreisklasse sagt man nach, eine Liga ohne große Leistungsunterschiede zu sein. Ein Team wie der SV Krün, das in den Vorjahren zu den besseren gehört hatte, steht nun …
Aufholjagd wird nicht belohnt: Krün verliert unglücklich beim SVEB
Stojanov schießt Murnau in Unterzahl zum Sieg
Der TSV Murnau hat einen Punkt erreicht, von dem er in der Vergangenheit oft geträumt hat: Ein voller Kader sorgt für allerlei Rotationsmöglichkeiten.
Stojanov schießt Murnau in Unterzahl zum Sieg
„90 Minuten absolute Scheiße“: Eberhart wütet nach Heimniederlage gegen Kellerkind Aying
Als Mannschaft negativ zu überraschen, ist längst eine unerklärliche Eigenschaft des SV Ohlstadt. Was sich die Boschet-Kicker jedoch am Sonntag im Heimspiel gegen die …
„90 Minuten absolute Scheiße“: Eberhart wütet nach Heimniederlage gegen Kellerkind Aying

Kommentare