AfD-Eklat vor Sachsenwahl: Klage wegen Kandidatenliste gescheitert 

AfD-Eklat vor Sachsenwahl: Klage wegen Kandidatenliste gescheitert 
+
Mürnseer sah gegen Eurasburg eine enttäuschende Leistung seiner Mannschaft.

SV Krün bekommt 0:3-Abfuhr gegen Eurasburg

Mürnseer: „Es war eine grottenschlechte erste Halbzeit von uns“

  • schließen

Nach den erfrischenden Auftritten in den vergangenen drei Partien hatte man sich im Lager des SV Krün für die Begegnung gegen den SV Eurasburg-Beuerberg einiges vorgenommen.

„Aber irgendwie haben wir diesmal nicht die Einstellung und den Willen auf den Platz gebracht“, muss Tom Mürnseer zugeben. Das Resultat war eine 0:3-Niederlage. „Echt schade“ findet das Krüns Übungsleiter, „denn die anderen Ergebnisse wären alle für uns gelaufen“. Es ging an diesem Samstagnachmittag schon „gut“ los: Bereits nach sechs Minuten lagen die Gastgeber durch ein Freistoßtor von Stefan Manhart 0:1 zurück. „Normalerweise ja noch kein Beinbruch“, sagt Mürnseer, „aber die Reaktion meiner Spieler war erschreckend. Sie haben alle den Kopf hängen lassen.“ Zehn Minuten später erhöhte Florian Hartmann auf 2:0. „Es war eine grottenschlechte erste Halbzeit von uns“, muss Mürnseer eingestehen. „Nach dem Seitenwechsel hab ich auf drei Stürmer umgestellt, und plötzlich war auch der Wille wieder da.“ Nach einem Freistoß von Thomas Albrecht klatschte das Leder an den Innenpfosten und sprang von dort auf den Kopf von Franz Weiß. Doch der konnte den Ball nicht mehr richtig platzieren, so dass er genau in den Armen von Gästekeeper Florian Heigl landete. Kurz darauf (56.) traf Florian Lange zum 3:0 und sorgte für die Entscheidung. „Eurasburg hat uns mit minimalem Aufwand den Schneid abgekauft“, klagt Mürnseer.  ak

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

SV Ohlstand gewinnt im Testspiel gegen die SG Oberhausen/Weilheim
Nicht zu halten waren am Sonntagnachmittag die Fußballer des SV Ohlstadt um Stürmer Maximilian Schwinghammer.
SV Ohlstand gewinnt im Testspiel gegen die SG Oberhausen/Weilheim
FC Bad Kohlgrub empfängt Favorit 1. FC Penzberg
Einen Tag früher als die anderen zwei im Wettbewerb verbliebenen Landkreis-Vertreter aus Mittenwald und Ohlstadt startet der FC Bad Kohlgrub in die dritte Pokalrunde.
FC Bad Kohlgrub empfängt Favorit 1. FC Penzberg
Florian Scheck über positive Entwicklung des 1. FC Garmisch-Partenkirchen
Als Abwehrchef hat er das Spiel seiner Mannschaft stets im Blick. Nun äußert sich Florian Scheck über die ersten drei Saisonspiele des 1. FC Garmisch-Partenkirchen - und …
Florian Scheck über positive Entwicklung des 1. FC Garmisch-Partenkirchen
1. FC Garmisch-Partenkirchen gibt wieder Führung aus der Hand
Die Partie war längst vorüber, beide Mannschaften waren in der Kabine verschwunden. An der Mittellinie hielten Christoph Saller und Marcus Eder ein Schwätzchen unter …
1. FC Garmisch-Partenkirchen gibt wieder Führung aus der Hand

Kommentare