Bezirksoberliga, oder nicht?

U19 des TSV Murnauwartet auf Urteil

  • schließen

Sie warten immer noch. Michael Adelwart und Trainer Stefan Schwinghammer gehen zwar davon aus, dass die Murnauer A-Jugendlichen zur neuen Saison in der Bezirksoberliga antreten.

Sie warten immer noch. Michael Adelwart und Trainer Stefan Schwinghammer gehen zwar davon aus, dass die Murnauer A-Jugendlichen zur neuen Saison in der Bezirksoberliga antreten. Doch die offizielle Bestätigung des Verbands steht aus. Wie Adelwart erklärt, warten die Funktionäre noch die Einspruchsfrist der Bezirksoberligisten ab, die gegen den Vorschlag, mit 17 Teams zu starten, stimmen können. Bis Montag, 15. Juli, sollte aber dann Gewissheit herrschen. Alleine schon, weil die Saison voraussichtlich Ende August beginnt.  

foto: am

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Solider FC-Start: Zwei Unentschieden sind eine gute Basis für die Garmisch-Partenkirchner
Nach Mering kommt Memmingen: Nach zwei Unentschieden zum Saisonstart dürsten die Kicker des 1. FC Garmisch-Partenkirchen nach einem Sieg
Solider FC-Start: Zwei Unentschieden sind eine gute Basis für die Garmisch-Partenkirchner
SV Eschenlohe scheitert am Bezirksligisten im Kreispokal
Trotz des deutlichen Resultats gewann Thomas Hesse dem Pokalduell seines SV Eschenlohe gegen den 1. FC Penzberg einige positive Aspekte ab.
SV Eschenlohe scheitert am Bezirksligisten im Kreispokal
FC Bad Kohlgrub nach Elfmeterschießen im Kreispokal weiter
Oliver Pajonkowski  war vom Ergebnis nicht überrascht. „In Grainau tut sich jeder schwer“, sagt der Trainer des FC Bad Kohlgrub.
FC Bad Kohlgrub nach Elfmeterschießen im Kreispokal weiter
Thümmler trifft doppelt - SV Ohlstadt siegt durch Gala in der ersten Halbzeit
Manchmal helfen nur abgedroschene Metaphern. Zumindest wusste Jan Tischer nicht, wie er den zweiten Spielabschnitt im Pokalduell gegen den TSV Königsdorf anders hätte …
Thümmler trifft doppelt - SV Ohlstadt siegt durch Gala in der ersten Halbzeit

Kommentare