+
Nur knapp verpasste der TSV Murnau in Schongau den Titel.

Oberbayrische Hallenmeisterschaft in Schongau

TSV Murnau verpasst knapp den Meistertitel

  • schließen

Die Entscheidung fiel im knappest möglichen Szenario: Erst im Sechsmeterschießen scheiterten die C-Junioren des TSV Murnau im Halbfinale der Oberbayerischen Hallenmeisterschaft in Schongau.

Zuvor hatten sie sich nach einer umkämpften Partie 0:0 von der SpVgg Haidhausen getrennt.

Die Basis für den dritten Platz, den sich die U15 nach der bitteren Halbfinalpleite durch einen 2:1-Sieg gegen den TSV Rosenheim sicherte, bildete ein starker Auftritt in der Vorrunde. Drei Siege feierten die Murnauer gegen den SV Wacker Burghausen (1:0), den SV Planegg-Krailling (3:0) und die JFG Sempt Erding (1:0). Lediglich gegen den Titelverteidiger und späteren Turniersieger TSV Milbertshofen unterlag der TSV mit 0:1. 

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

FC Garmisch Partenkirchen II verlässt die Abstiegsränge 
Dass der Weg irgendwann nach oben führen würde, war so überraschend nicht. Der letzte Tabellenplatz nach vier Spieltagen hatte nichts mit der Qualität des Teams oder den …
FC Garmisch Partenkirchen II verlässt die Abstiegsränge 
FC Bad Kohlgrub mit Kantersieg gegen den SC Huglfing
Der Huglfinger Kessel hat so manchem Gegner schon Schwierigkeiten bereitet. Nicht so dem FC Bad Kohlgrub, der sich dort klar mit 5:1 beim Aufsteiger durchsetzte.
FC Bad Kohlgrub mit Kantersieg gegen den SC Huglfing
FC Kochelsee vergibt lange 3:1 Führung gegen den ASV Eglfing
Ein Punkt. Immerhin. Nach dem desolaten Auftritt zuletzt gegen Huglfing hat sich der FC Kochelsee Schlehdorf beim 3:3 gegen den ASV Eglfing wieder von seiner besseren …
FC Kochelsee vergibt lange 3:1 Führung gegen den ASV Eglfing
Brauchle-Festival – Hattrick für seinen WSV Unterammergau
Schon wieder Führungswechsel an der Tabellenspitze der Kreisklasse 3: Innerhalb von nicht mal zwei Wochen steht schon der dritte Verein ganz oben.
Brauchle-Festival – Hattrick für seinen WSV Unterammergau

Kommentare