1. Startseite
  2. Sport
  3. Amateurfußball
  4. Landkreis Garmisch

TSV Oberammergau: Passion sorgt für Spielverschiebung - Duell gegen SC Eibsee Grainau am Freitag

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Patrick Hilmes

Kommentare

Spielt mit seiner Mannschaft bereits heute gegen den SC Eibsee Grainau: TSV Oberammergau-Trainer Markus Mayer.
Spielt mit seiner Mannschaft bereits heute gegen den SC Eibsee Grainau: TSV Oberammergau-Trainer Markus Mayer. © Andreas Mayr

Aufgrund der Oberammergauer Passionspiele verschob der TSV seine A-Klassenpartie gegen den SC Eibsee Grainau. Statt Sonntag wird das Spiel am Freitagabend ausgetragen.

Oberammergau – Bereits nach der Partie am vergangenen Sonntag bei der SG Oberhausen/Weilheim nahmen ein paar Spieler des TSV Oberammergau schnell Reißaus. Ohne zu duschen, flitzten sie zu den Autos, warfen den Motor an und machten sich fix auf den Weg. Der führte sie direkt zur Passion. Das ganze Dorf ist eben zu dieser Zeit gefordert. Damit aber nicht das Fußball-Team in der A-Klasse am kommenden Wochenende ohne Spieler da steht, hat der TSV die Partie gegen den SC Eibsee Grainau auf heute Abend vorgezogen (19 Uhr).

TSV Oberammergau: Duell gegen den SC Eibsee Grainau steht am Freitagabend an

„Großen Dank an die Grainauer, die sofort zugestimmt haben“, betont TSV-Coach Markus Mayer, „ansonsten hätten wir nicht antreten können, denn mir würde ein ganzer Haufen fehlen“. Gleich acht Akteure sind bei der Passion im Einsatz. Wollen die Oberammergauer ihre Minimalchance auf den Aufstieg noch wahren, ist heute Abend ein Sieg daheim Pflicht. (Patrick Hilmes)

Auch interessant

Kommentare