+
Der TSV Murnau musste eine Niederlage hinnehmen.

„Die Jungs haben noch Luft – trotz Dienstag“

Viele Erkenntnisse trotz 0:2-Niederlage des TSV Murnau gegen MTV Berg

  • schließen

Fünf Minuten vor Schluss machte sich Ludwig Molle Richtung Kabine auf. Der Kommentar des Betreuers: „Die Jungs haben noch Luft – trotz Dienstag.“ Am Abend vor dem Testspiel bei Bezirksligist Berg (0:2) hatte der neue Murnauer Trainer Tim Schmid eine harte Einheit eingelegt, die seine Fußballer forderte.

Dafür traten sie 24 Stunden später erstaunlich spritzig auf. In der ersten Halbzeit übten sie vor allem das Verteidigen und Kontern gegen die Berger. Mit gemischten Ergebnissen. Ein Gegentor kassierte der TSV Murnau (21.), kam aber auch zu einigen Chancen. Als der Bezirksligist dann zur Pause munter durchwechselte, diktierte Murnau die Partie. Bojan Stojanovic schoss auch ein Tor, stand zuvor nur blöderweise im Abseits. Kurz vor Ende traf der MTV noch einmal. Dennoch nahm Schmid viele gute Eindrücke mit nach Hause: Kevin Diemb (im Bild) eignet sich als Linksverteidiger, Manuel Pratz passt in die Rolle als Kapitän wie Spielgestalter, und Stojanovic dürfte für wenige Kreisliga-Verteidiger zu halten sein. text/foto: mayr 

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

„Aber möglich ist alles“ - SV Eschenlohe gegen Bezirksligist 1. FC Penzberg
Thomas Hesse ist zufrieden. Beim Blitz-Turnier anlässlich der 70-Jahr-Feier des SV Eschenlohe hat sein Team am Sonntag den zweiten Platz belegt. Im Finale war gegen …
„Aber möglich ist alles“ - SV Eschenlohe gegen Bezirksligist 1. FC Penzberg
„Komplett offene Partie“ - FC Megas Alexandros GAP gegen FC Mittenwald
Einen Favoriten erkennt Evangelos Chatzis nicht. Für den Trainer der B-Klassen-Fußballer des FC Megas ist das Pokal-Duell (Mittwoch, 19 Uhr, Sportplatz Kainzenbad) gegen …
„Komplett offene Partie“ - FC Megas Alexandros GAP gegen FC Mittenwald
„Da war ich noch nie“ - VTA Garmisch-Partenkirchen gastiert beim SV Wangen
Zeki Serdaroglu ist schon ein paar Jährchen dabei im Fußball-Geschäft. Als Aktiver und Funktionär hat er viele Sportplätze im Kreis Zugspitze gesehen. Das Vereinsgelände …
„Da war ich noch nie“ - VTA Garmisch-Partenkirchen gastiert beim SV Wangen
„Wir sind heiß“ - SC Eibsee Grainau im Kreispokal gegen FC Bad Kohlgrub
Andreas Zinn hatte einen Wunsch. Der Spielertrainer des SC Eibsee Grainau wollte nicht länger im Tor stehen. Ab dieser Saison sollte sein Job nur noch daraus bestehen, …
„Wir sind heiß“ - SC Eibsee Grainau im Kreispokal gegen FC Bad Kohlgrub

Kommentare