+
Laura Worring (li., hier im Spiel gegen TSV Murnau) schoss die SG Uffing/Böbing mit einem Dreierpack zum Sieg gegen den SV Mammendorf.

3:0-Erfolg stoppt Negativlauf

Worring schießt Uffing-Böbings Damen mit Dreierpack zum Sieg gegen Mammendorf

  • schließen

Die Fußballerinnen der SG Uffing-Böbing haben ihren kleinen Negativlauf gestoppt. Nach zuletzt zwei Niederlagen gewann die Mannschaft von Trainer Frank Schorsch ihr Heimspiel gegen den SV Mammendorf mit 3:0.

Dabei überzeugte vor allem die Verteidigung der Spielgemeinschaft. „Defensiv haben wir nichts zugelassen“, betont Schorsch. Da auch vorne der Ball teils ansehnlich durch die eigenen Reihen lief, erspielten sich die Gastgeberinnen ein deutliches Chancenplus. Zwei der Gelegenheiten nutzten Spielführerin Laura Worring und Nicole Stich zur 2:0-Pausenführung. Auch im zweiten Abschnitt dominierte die SG Uffing-Böbing. Für den auch in der Höhe verdienten 3:0-Endstand sorgte erneut Worring.

Text: eb

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Zwei Abschiede beim 1. FC Garmisch-Partenkirchen
Der 1. FC Garmisch-Partenkirchen muss in der kommenden Saison ohne Maximilian Körner und Jonas Reitel auskommen. Die beiden Spieler stehen dem Landesligisten nicht mehr …
Zwei Abschiede beim 1. FC Garmisch-Partenkirchen
Dominanz pur: Murnauer Fußballerinnen steigen auf
Die Fußballerinnen des TSV Murnau steigen dank einer überragenden Rückrunde in die Bezirksoberliga auf.
Dominanz pur: Murnauer Fußballerinnen steigen auf
Aus für den Herren-Fußball des SV Hechendorf
Während der TSV Grafenaschau bei der Reserve des SV Ohlstadt Zuflucht gefunden hat, steht es um den SV Hechendorf nach dem Ende der Spielgemeinschaft mit dem TSV …
Aus für den Herren-Fußball des SV Hechendorf
TSV Grafenaschau und TSV Ohlstädts Reserve machen gemeinsame Sache
Der Zeitgeist hat sich verändert. Ganz gewaltig sogar. Nur auf Profi-Ebene, in den Stadien der Republik und im Fernsehen, da ist Fußball weiterhin des Deutschen liebstes …
TSV Grafenaschau und TSV Ohlstädts Reserve machen gemeinsame Sache

Kommentare