Janker: „Wir verstehen, dass die Vereine den Spielbetrieb so schnell wie möglich wieder durchführen wollen“
+
Janker: „Wir verstehen, dass die Vereine den Spielbetrieb so schnell wie möglich wieder durchführen wollen“

Josef Janker: „Es dürfen Trainingsspiele abgehalten werden, wenn der Staat spielen lässt“

BFV: Freundschaftsspiele schon bald möglich?

Frühestens am 1. September geht der Spielbetrieb im Amateurfußball weiter. Zuvor sollen allerdings Testspiele wieder genehmigt sein.

Der Bayerische Fußball-Verband (BFV) in einem Presse-Webinar Hoffnung gemacht, dass Fußball-Testspiele schon vor der Wiederaufnahme eines regulären Spielbetriebs möglich sein könnten – sofern die Corona-Auflagen dies zulassen. „Es dürfen Trainingsspiele abgehalten werden, wenn der Staat spielen lässt“, sagte Josef Janker, Vorsitzender des Verbands-Spielausschusses. „Wir verstehen, dass die Vereine den Spielbetrieb so schnell wie möglich wieder durchführen wollen.“ Einen konkreten Zeitpunkt, wann dies erlaubt sein könnte, gibt es nicht. Der Ligabetrieb wird frühestens vier Wochen nachdem Teamtraining mit Kontakt erlaubt ist, fortgesetzt, nicht aber vor dem 1. September.  ses

Auch interessant

Kommentare