+
Florian Fink ist zufrieden mit dem Auftritt der Mannschaft.

Kreisklasse 2 Zugspitze

Hausham feiert ersten Sieg nach Re-Start

  • vonThomas Spiesl
    schließen

Endlich landete die SG Hausham den ersten Sieg nach dem Re-Start. Ein Doppelschlag in der ersten Halbzeit entschied die Partie gegen den SV Bad Tölz.

Hausham – Die SG Hausham konnte am Sonntagabend den ersten Kreisklassen-Sieg seit dem Re-Start feiern. Die Knappen setzten sich zu Hause gegen den SV Bad Tölz mit 2:0 durch. Bereits im ersten Durchgang sorgten die Gastgeber für klare Verhältnisse. Kilian Siglreitmaier brachte die SG in Führung, nur drei Minuten später traf Benedikt Büchl zum 2:0.

In der zweiten Halbzeit ließen die Haushamer nichts mehr anbrennen und brachte die Führung souverän über die Zeit. „Wir waren über 90 Minuten klar die spielbestimmende Mannschaft, der Sieg war eigentlich nie gefährdet. Wenn wir unsere Chancen besser verwertet hätten, dann hätte das Spiel auch 4:0 oder 5:0 ausgehen können“, sagte Haushams Vize-Abteilungsleiter Florian Fink nach der Begegnung. „Die Tölzer hatten eigentlich nur eine Torchance, die unser Keeper stark pariert hat. Die Mannschaft ist stark als Kollektiv aufgetreten.“ 

SG Hausham – SV Bad Tölz 2:0 (2:0)

Tore: 1:0 Siglreitmaier (25.), 2:0 Büchl (28.).

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare