"Können uns gute Ausgangsposition verschaffen"

Real Kreuth will Anschluss nicht verlieren

FC Real Kreuth - Nach dem 5:5-Unentschieden gegen die SG Miesbach braucht der FC Real Kreuth zum Jahresabschluss noch einmal einen Sieg.

„Gegen Miesbach haben wir uns selber um den Lohn der Arbeit gebracht“, sagt Kreuths Sprecher Sigi Frank. „Egling ist momentan im Aufwind und hat einen guten Sturm.“ Für die Sportfreunde ist es die letzte Chance, vorne dran zu bleiben. „Die werden sicher alles daran setzen, das Spiel zu gewinnen“, sagt Frank. Beim FC Real steht Andreas Götschl wieder zur Verfügung, auch ansonsten ist der Kader komplett. Die Kreuther möchten an die spielerische Leistung der vergangenen drei Partien anknüpfen. „Wir wollen gewinnen und das Positive mit in die Rückrunde nehmen. Jetzt können wir uns eine gute Ausgangsposition im Kampf um den zweiten Platz schaffen.“

Text: TS

Quelle: fussball-vorort.de

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

SF Föching F2 gewinnt ihr Heimturnier
Trotz des durchwachsenen Wetters herrschte eine gute Stimmung beim Heimturnier der Sportfreunde Föching.
SF Föching F2 gewinnt ihr Heimturnier
TuS Holzkirchen C- und D-Jugend im Ratschiller Cup
Erstmals mit ihren neuen Teams präsentierten sich die C- und D-Junioren des TuS Holzkirchen beim Ratschiller Cup 2019.
TuS Holzkirchen C- und D-Jugend im Ratschiller Cup
Ohne den Kapitän nach Rosenheim? - TuS Holzkirchen bangt um Lars Doppler
Der TuS Holzkirchen muss in der Fußball Landesliga Südost beim SB DJK Rosenheim antreten. Ob Kapitän Lars Doppler dabei sein wird, ist fraglich.
Ohne den Kapitän nach Rosenheim? - TuS Holzkirchen bangt um Lars Doppler
Der TuS kann wieder spektakulär
Große Freude kam nicht auf nach dem ersten Saisonspiel des TuS Holzkirchen. Vor heimischer Kulisse kam die Elf von Trainer Jens Eckl nicht über ein 2:2 gegen den TSV …
Der TuS kann wieder spektakulär

Kommentare