Bernböcker: „Vor allem in der ersten Halbzeit hat es bei uns an allem gefehlt“

SC Wall kassiert 0:7-Heimklatsche gegen eiskalt effizienten SV Arget

  • schließen

Vor allem durch eine verkorkste erste Hälfte mussten die Kicker des SC Wall eine 0:7-Klatsche zu Hause gegen den SV Arget hinnehmen. Die Gäste nutzten die Fehler des SCW eiskalt aus.

Wall – Der SC Wall hat gegen den SV Arget mit 0:7 eine derbe Niederlage hinnehmen müssen. „Vor allem in der ersten Halbzeit hat es bei uns an allem gefehlt“, hadert Co-Trainer Sepp Bernöcker mit der Leistung seiner Mannschaft. Folgerichtig war der Halbzeitstand 0:4. „Arget hat unsere Fehler gnadenlos ausgenutzt. Aber wir haben auch grundschulmäßig verteidigt.“ Bei den Gästen trugen mit Florian Wolf, Nicolas Buchalik und Christian Esche bei den sieben Treffern nur drei in die Torschützenliste ein. „Es ist unerklärlich, wo solche Leistungen herkommen, aber solche Spiele hast du einfach mal“, sagt Bernöcker. „Gerade bei unserer Personalsituation.“ 

SC Wall – SV Arget 0:7 (0:4)

Tore: 0:1 (14.) Wolf, 0:2 (22.) Buchalik, 0:3 (25.) Esche, 0:4 (35.) Buchalik, 0:5 (66.) Esche, 0:6 (75.) Esche, 0:7 (87.) Buchalik.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Positiver Rück- und Ausblick beim FC Rottach-Egern
Bei der Jahreshauptversammlung des FC Rottach-Egern zog der wiedergewählte Vorsitzende Thomas Lamm ein positives Fazit des vergangenen Jahres.
Positiver Rück- und Ausblick beim FC Rottach-Egern
Sontheim über BFV-Szenarien: „Hoffe, dass wir Saison zu Ende spielen“
Josef Sontheim, Trainer des SV Miesbach, beurteilt fünf mögliche Szenarien des Bayerischen Fußball-Verbands zur Fortsetzung der Saison.
Sontheim über BFV-Szenarien: „Hoffe, dass wir Saison zu Ende spielen“
Übung an der Wand oder auf der Treppe
Sebastian Fischer, Spielertrainer des TSV Schliersee, setzt in der spielfreien Zeit das High Intensity Intervall Training aus der Vorbereitung einfach zuhause fort.
Übung an der Wand oder auf der Treppe
Paul van der Drift: „Wenig Neues, viele Konjunktive“
Über 100 Vereinsvertreter nahmen an einem regionalen Webinar des Bayerischen Fußball-Verbands teil. Paul van der Drift, Zweiter Abteilungsleiter der DJK Darching, …
Paul van der Drift: „Wenig Neues, viele Konjunktive“

Kommentare