1. Startseite
  2. Sport
  3. Amateurfußball
  4. Landkreis Miesbach

Ganz oben: SG Hausham setzt sich mit Sieg gegen FF Geretsried an die Spitze

Erstellt:

Kommentare

Die SG Hausham (hier in Orange gegen Darching) erobert die Spitze der Kreisklasse.
Die SG Hausham (hier in Orange gegen Darching) erobert die Spitze der Kreisklasse. © Thomas Plettenberg

Das Nachholspiel gegen die Fußballfreunde aus Geretsried war am Mittwochabend letztlich nur eine Pflichtaufgabe für die SG Hausham in der Kreisklasse 2.

Hausham – Die Knappen diktierten das Spielgeschehen und setzten sich am Ende klar und verdient mit 4:1 durch. Allerdings war die Partie zumindest im ersten Durchgang vom Ergebnis her umkämpft.

Die Gäste gingen bereits in der Anfangsphase in Führung. Erst mit dem Pausenpfiff erzielte Felix Baumgartner den Ausgleich für Hausham. Nach dem Führungstreffer von Niklas Steiger im zweiten Durchgang dauerte es dann bis zur Schlussphase, ehe Andreas Schmid und Kilian Siglreitmaier per Elfmeter mit ihren Treffern den Sack endgültig zumachten.

Damit übernehmen die Haushamer, zumindest bis zum Wochenende, die Tabellenführung in der Kreisklasse 2. Da das Spiel gegen den FC Rottach-Egern am Wochenende aller Voraussicht nach verlegt wird, haben sowohl Rot-Weiß Bad Tölz als auch die DJK Darching die Möglichkeit, im Klassement wieder an der SG Hausham vorbeizuziehen.

„Der Sieg war auch in dieser Höhe verdient“, stellt Haushams Vize-Abteilungsleiter Florian Fink fest. „Geretsried hatte uns über das gesamte Spiel nicht viel entgegenzusetzen. Ich muss der Mannschaft ein Kompliment machen für diese hervorragende Vorrunde.“ (ts)

SG Hausham – FF Geretsried 4:1 (1:1)

Tore: 0:1 Stogiannidis (10.), 1:1 Baumgartner (45.), 2:1 Steiger (56.), 3:1 Schmid (78.), 4:1 Siglreitmaier (89./ FE).

Auch interessant

Kommentare