1. Startseite
  2. Sport
  3. Amateurfußball
  4. Landkreis Miesbach

Tolles Flutlichtduell: Miesbach II und Schliersee trennen sich 3:3

Erstellt:

Kommentare

Sebastian Fischer erzielte die Schlierseer Führung in Föching.
Sebastian Fischer erzielte die Schlierseer Führung in Miesbach. © THOMAS PLETTENBERG

Ein packendes Spiel unter Flutlicht boten der SV Miesbach II und der TSV Schliersee.

Miesbach – Ein tolles Flutlichtspiel bekamen die rund 150 Zuschauer am Mittwoch zwischen dem SV Miesbach II und dem TSV Schliersee zu sehen. Nach unterhaltsamen 90 Minuten trennten sich die beiden Teams mit 3:3.

„Es war von Anfang an ein sehr intensives und gutes A-Klassenspiel von beiden Mannschaften“, sagt TSV-Abteilungsleiter Patrick Quinz. Spielertrainer Sebastian Fischer brachte die Gäste früh in Front. Den Ausgleich kurz vor dem Seitenwechsel nennt Miesbachs Trainer Christian Pralas „etwas glücklich“.

Nach dem erneuten Rückstand zu Beginn der zweiten Hälfte kämpften sich die Kreisstädter noch mal ins Spiel. „Wir haben ein paar Minuten gebraucht“, gibt Pralas zu. Ein Doppelschlag durch Gian-Luca Moreno und Sebastian Feicht brachte die Miesbacher in Führung, doch kurz vor Abpfiff kam der TSV noch zum Ausgleich. „Letztendlich war es ein leistungsgerechtes Unentschieden“, sagt Quinz. emi

Wadlbeißer: Alle Folgen des Lokalsport-Podcasts in der Übersicht.

SV Miesbach II TSV – Schliersee 3:3 (1:1)

Tore: 0:1 Fischer (11.), 1:1 Bauer (41.), 1:2 Leitner (47.), 2:2 Morena (81.), 3:2 Feicht (86.), 3:3 Jähne (89.).

Auch interessant

Kommentare