Verlängert: Kemal Kilic bleibt eine weitere Saison Trainer der TuS-Reserve.
+
Verlängert: Kemal Kilic bleibt eine weitere Saison Trainer der TuS-Reserve.

Verein macht mit Trainer der Zweiten Mannschaft weiter

TuS Holzkirchen verlängert mit Coach Kemal Kilic

  • vonMarkus Eham
    schließen

Ungeachtet der Corona-Krise und der damit verbundenen Spielpause bis mindestens September treibt der TuS Holzkirchen II seine Personalplanungen für die kommende Saison in der Fußball-Kreisliga voran. So wird Trainer Kemal Kilic auch in der kommenden Saison auf der Holzkirchner Bank sitzen.

„Kemal ist ein absoluter Fachmann, der auch sehr gut mit unserer Ersten Mannschaft und der U19 zusammenarbeitet“, sagt der Zweite Abteilungsleiter des TuS Holzkirchen, Markus Krepek. „Ich bin mir sicher, dass wir in der Zukunft noch einiges gemeinsam erreichen werden.“

Kilic hatte das Traineramt vor der Saison von Alexander Maier übernommen, der nach drei Jahren an der TuS-Seitenlinie abgetreten war. Die Zusammenarbeit mit Kilic verlängert sich damit um eine weitere Saison – unabhängig von der Ligazugehörigkeit, wie Krepek betont.

Derzeit liegen die Grün-Weißen in der Kreisliga 1 mit 17 Zählern auf dem zehnten Rang. Der Vorsprung auf die Relegationsplätze beträgt – bei zwölf ausstehenden Spielen – drei Punkte.

„Ich freue mich sehr über das Vertrauen“, sagt Kilic. „Es ist eine ganz tolle Mannschaft mit richtig guten Fußballern drin – auch wenn wir sportlich aktuell natürlich noch etwas besser sein könnten.“

Sofern die Saison in der Kreisliga 1 wie geplant am 1. September starten sollte, ist das Ziel erst einmal klar: „Die Kreisliga muss gehalten werden“, stellt Kilic klar. „Aber ich spüre die volle Rückendeckung des Vereins. Das ist das Wichtigste.“ Zumindest auf der Schlüsselposition haben die Holzkirchner damit für die kommende Saison bereits vorgesorgt. Wann diese letztlich starten wird, steht freilich noch in den Sternen.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

83-jähriger Schiedsrichter hängt noch ein Jahr dran
Julius Zinke ist mit 83 Jahren das Schiedsrichter-Urgestein im Oberland. Im Interview verrät er, dass er noch ein Jahr länger als geplant pfeift.
83-jähriger Schiedsrichter hängt noch ein Jahr dran
TuS Holzkirchen erstellt Internetseite zur Hilfe älterer Menschen
Markus Kreppek, zweiter Abteilungsleiter des TuS Holzkirchen, spricht in einer Umfrage über das Coronavirus. Der Verein erstellt in der Krise einer Internetseite zur …
TuS Holzkirchen erstellt Internetseite zur Hilfe älterer Menschen
Als Team macht Sport gleich mehr Spaß
2019 gewannen Sophia Schwarz, Magdalena Baumann und Lisa Bramm von der SG Hausham die Bayerische Meisterschaft über 3 x 800 Meter – und wurden von den Lesern zur …
Als Team macht Sport gleich mehr Spaß
BFV: Meldebogen für Jugend-Saison 2020 geöffnet
Die Saison 2020 findet zwischen dem 1. September und dem Jahresende statt. Seit Mittwoch kann man sich für diese nun bis zum 31. Juli anmelden.
BFV: Meldebogen für Jugend-Saison 2020 geöffnet

Kommentare