1. Startseite
  2. Sport
  3. Amateurfußball
  4. Landkreis Miesbach

TuS Holzkirchen zeichnet seine erfolgreiche A-Jugend aus

Erstellt:

Kommentare

Für den Aufstieg in die Landesliga zeichnete der TuS seine A-Jugend aus.
Für den Aufstieg in die Landesliga zeichnete der TuS seine A-Jugend aus. © TuS

Die A-Jugend des TuS Holzkirchen ist zum ersten Mal in die Landesliga aufgestiegen. Dafür bekommt das Team nun die Auszeichnung „Mannschaft des Jahres“.

Holzkirchen – Die Auswahl sollte nicht schwer gefallen sein. Für den Aufstieg in die Landesliga wurden Holzkirchens A-Junioren-Fußballer nun von TuS-Geschäftsführerin Christiane Utz und Zweitem Vorstand Manfred Hantl als „Mannschaft des Jahres“ ausgezeichnet.

„Als erstes Team im Holzkirchner Jugendfußball konnte sie den Aufstieg in die Landesliga realisieren“, hob Utz die besondere Leistung hervor, die auch im Landkreis einzigartig ist.Trainer Florian Ächter und Kapitän Basti Bauer freuten sich über Urkunde und Ehrengabe.

 „Aufgrund des Aufstiegs konnte sich der gesamte A-Jugendkader über qualitativen und quantitativen Zuwachs freuen.“

Trainer Florian Ächter

„Ein schöner Abschluss einer erfolgreichen Saison“, freute sich Ächter, der nun mit einem starken neuen Team dabei ist und auch in der Landesliga Akzente zu setzen. „Aufgrund des Aufstiegs konnte sich der gesamte A-Jugendkader über qualitativen und quantitativen Zuwachs freuen“, so der Sportwissenschaftler und Sportliche Leiter im Bereich der Großfeldmannschaften. „Mit eigenen Leuten so eine Liga halten geht nicht“, betont Jugendvorstand Basti Gritschneder. Er freut sich vor allem über die Moral der Mannschaft. Man habe eine solide Basis mit extrem motivierten Sportlern. „Jeder will, alle ziehen mit“, lobt er das Team sowie den engagierten Mannschaftsrat.  sie

Auch interessant

Kommentare