+
Raphael Schwarzfordert nochmals eine Leistungssteigerung.

Kreisliga 1

Verbesserung im Kurzpass-Spiel

TSV Otterfing – Der TSV Otterfing will gegen den ASV Antdorf an die Leistung der zweiten Halbzeit gegen Penzberg anknüpfen. Georg Lautenbacher und Alexander Lankes fehlen  

Der ASV Antdorf gehört zu den Top-Mannschaften in der Kreisliga 1. An drei der vier Spieltage führte der Gegner des TSV Otterfing sogar die Tabelle an. Entsprechend gewarnt will der Trainer vom Nordring eine Leistungssteigerung seines Teams zur Vorwoche sehen, um am Sonntag aus dem Nachbar-Landkreis nicht mit leeren Händen zurückzukehren.

„Wir müssen an die zweite Halbzeit des Spiels gegen den FC Penzberg anknüpfen. Sonst reicht‘s für gar nichts gegen Antdorf“, stellt Raphael Schwarz klar. Im zweiten Abschnitt sah der TSV-Übungsleiter vergangene Woche eine wesentliche Verbesserung im Kurzpass-Spiel, in der Laufbereitschaft und im Zweikampfverhalten.

Nicht mithelfen können gegen Antdorf Georg Lautenbacher und Alexander Lankes, die beim 2:2-Remis gegen den FC Penzberg in der Start-Elf standen, Sie fallen verletzt aus. „Wir haben mindestens 15 kreisligataugliche Spieler“, sagt Schwarz. Er will diesen Aspekt nicht überbewertet wissen.

Nur zwei seiner Stammspieler zu ersetzen, wäre für Jürgen Steiger, der in dieser Saison mit Tobias Färber (ESV Penzberg) und Marco Hiry (FC Penzberg) zwei Neuzugänge in Antdorf begrüßen konnte, in der Vorwoche in Ordnung gegangen. Nicht aber, wenn sieben Leistungsträger fehlen. So holten sich die Burschen um den ASV-Coach Steiger eine 0:5-Packung beim TSV Murnau ab. Wer gegen Antdorf bestehen will, muss Sanel Beganovic hindern, seine Traumpässe zu schlagen. „Wir haben uns da ein Konzept zurecht gelegt“, erklärt Schwarz, wie er den 35-Jährigen daran hindern will, die entscheidenden Vorlagen zu geben.

 Hans-Peter Koller

Quelle: fussball-vorort.de

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Stockschützinnen des TSV Hartpenning zurück in Bundesliga
Toller Erfolg für die Stockschützinnen im Landkreis: Der TSV Hartpenning ist zurück in der Bundesliga, der EKC Rottach-Egern steigt in die Bayernliga auf.
Stockschützinnen des TSV Hartpenning zurück in Bundesliga
TSV Hartpenning bleibt in der A-Klasse 4
Aus dem Liga-Tausch wird nichts: Die Fußballer des TSV Hartpenning müssen in der neuen Saison in der A-Klasse 4 antreten.
TSV Hartpenning bleibt in der A-Klasse 4
eClub Championship: Holzkirchner scheitern in Gruppenphase
Auch wenn nach der ersten Runde Schluss war, war die BFV eClub Championship ein Riesenerlebnis für Raphael Blaschke und Andreas Bauer vom TuS Holzkirchen.
eClub Championship: Holzkirchner scheitern in Gruppenphase
Anmelden zum Schülertriathlon des SV Miesbach
Der Miesbacher Schülertriathlon steht bevor. Alle Mädchen und Buben, die mitmachen möchten, sollten sich schnell anmelden.
Anmelden zum Schülertriathlon des SV Miesbach

Kommentare