+
Eine Leistungssteigerung will der TuS Holzkirchen (in Weiß) im Vergleich zum vergangenen Spiel zeigen.

Heimspiel am Samstag

Volleyballer des TuS Holzkirchen wollen sich besser präsentieren

  • schließen

Den Volleyballern des TuS Holzkirchen steht schon wieder ein Heimspieltag bevor. Diesmal ist auch die Zweite Damenmannschaft im Einsatz.

Holzkirchen – In der Gymnasium-Turnhalle in Holzkirchen stehen am Samstagnachmittag gleich zwei Volleyball-Spieltage auf dem Programm. Sowohl die Erste Herren- als auch die Zweite Damenmannschaft tragen ihre Heimspiele gemeinsam aus.

TuS Holzkirchen trifft aus Tabellenführer

Die Herren empfangen ab 14 Uhr den FC Kirchweidach und den TuS Oberding in der Bezirksliga Ost. Nach dem Spieltag am vergangenen Wochenende will der TuS eine deutliche Leistungssteigerung aufs Parkett bringen und den Tabellenführer aus Kirchweidach vor Probleme stellen. Im zweiten Spiel gegen Oberding erwartet Kapitän Michael Dillig dann eine enge Angelegenheit. „Letzte Saison haben wir zweimal ärgerlich verloren, sodass wir in die Abstiegsrelegation mussten“, sagt er. „Das wollen wir heuer vermeiden und uns deutlich besser präsentieren.“

Fehlen wird dabei Alexander Zeiler, der sich am vergangenen Samstag einen Bänderriss zugezogen hat. Dennoch kann das Team des TuS Holzkirchen eine schlagkräftige Mannschaft aufstellen und alles geben, um den zweiten Saisonsieg einzufahren.

Volleyballerinnen können punkten

Bei den Damen sind ab 14.30 Uhr Gauting und Murnau zu Gast, gegen die die ersten Punkte der Saison eingefahren werden sollen. „In unserer jungen Mannschaft steckt sehr viel Potenzial“, sagt Trainer Christoph Sambale zuversichtlich. „An einem guten Tag können wir auf jeden Fall gegen Mannschaften aus dem Tabellenmittelfeld punkten.“ 

emi

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

D1-Junioren des TuS Holzkirchen drehen 15-Tore-Spiel bei Futsal-Debüt
Spannender hätte der Einstieg in die Futsal-Kreisliga nicht sein können. Der FC Ludwigvorstadt hatte in eigener Halle mächtig vorgelegt.
D1-Junioren des TuS Holzkirchen drehen 15-Tore-Spiel bei Futsal-Debüt
B-Juniorinnen des TuS Holzkirchen landen in Höhenkirchen auf Platz drei 
Mit einer weißen Weste gingen die Holzkirchnerinnen beim Höhenkirchner Hallenturnier durch die Vorrunde (3:0 gegen Baldham-Vaterstetten, 2:1 gegen Lengdorf und …
B-Juniorinnen des TuS Holzkirchen landen in Höhenkirchen auf Platz drei 
Legionär Lukas Keßler: „Österreichische Vereine sind besser organisiert“
Lukas Keßler wechselte vor zwei Jahren von der TuS Holzkirchen zum SAK Salzburg. Im Interview berichtet er von seinen Erfahrungen im österreichischen Amateur-Fußball. 
Legionär Lukas Keßler: „Österreichische Vereine sind besser organisiert“
Krepek: „Einige werden mit Kopfschmerzen nach Hause gegangen sein.“
Nach drei Unentschieden in Folge schafft es die TuS Holzkirchen zurück in die Erfolgsspur.
Krepek: „Einige werden mit Kopfschmerzen nach Hause gegangen sein.“

Kommentare