+
Starker Abschluss: Hier setzt Manfred Sitzberger (in rot) von der DJK Darching zum Schuss zur zwischenzeitlichen 1:0-Führung an. 

Kreisklasse 2

Weyarn und Darching trennen sich unentschieden

  • schließen

Mit dem 1:1 vom Mittwochabend können weder der TSV Weyarn noch die DJK Darching so recht was anfangen. Beide bleiben weiterhin in der unteren Tabellenhälfte.

Weyarn/ Darching – Nach dem vorgezogenen Mangfall-Derby zwischen dem TSV Weyarn und der DJK Darching treten beide Teams in der Kreisklasse 2 weiterhin auf der Stelle. Das umkämpfte Duell endete am Mittwochabend mit einem 1:1-Unentschieden. Damit stehen der TSV und die DJK weiterhin in der unteren Tabellenhälfte.

Es war kein Fußball-Leckerbissen, den die gut 200 Zuschauer im Weyarner Sportpark zu sehen bekamen. In der ersten Halbzeit waren die Chancen verteilt, Manfred Sitzberger brachte die Gäste aus Darching nach einem langen Ball mit einem starken Abschluss in Führung. Auch die Weyarner hatten ihre Möglichkeiten, scheiterten aber im Abschluss.

Im zweiten Durchgang hatte der TSV dann die große Chance zum Ausgleich, als Christian Wacker im Strafraum gelegt wurde. Er scheiterte aber selbst vom Elfmeterpunkt aus an DJK-Keeper Christoph Weber.

Wenig später war es dann erneut Wacker, der nach einem Pass durch die Schnittstelle einen Alleingang zum Ausgleich abschloss. Die Gäste hatten im Anschluss gute Möglichkeiten, erneut in Führung zu gehen. Die Weyarner versuchten aber immer wieder zu kontern. Letztlich blieb es beim Remis.

„Das Ergebnis ist unter dem Strich gerecht, auch wenn die DJK leicht feldüberlegen war“, meint TSV-Trainer Hans-Werner Grünwald. „Für die Zuschauer war das Spiel sicherlich nicht besonders schön anzuschauen.“ Es sei ein schlechtes Derby gewesen, in dem die Weyarner wieder einmal nicht ihre Chancen genutzt hätten.

Auch DJK-Coach Patrick Lachemeier war nicht zufrieden: „Das 1:1 bringt keinen weiter“, sagt er. „Wir wollten bis zum Schluss die drei Punkte, aber wer kein Tor schießt, der gewinnt auch nicht.“

TSV Weyarn – DJK Darching 1:1 (0:1)

Tore:0:1 (7.) M. Sitzberger, 1:1 (56.) Wacker. 

Gelb-Rot: Epp (81./ Wdh. Foulspiel).

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Wichtiger Erfolg für TuS Holzkirchen II
Bei der Zweiten Mannschaft des TuS Holzkirchen läuft‘s: Das Kreisliga-Team gewinnt mit 1:0 und etwas Glück beim FC Deisenhofen II.
Wichtiger Erfolg für TuS Holzkirchen II
Kommentar: Der TuS Holzkirchen braucht Typen
Nach dem zwölften Bayernliga-Spieltag ist der TuS Holzkirchen noch immer ohne Sieg, auch ein anderer Trainer konnte daran nichts ändern. Der Coach ist auch nicht das …
Kommentar: Der TuS Holzkirchen braucht Typen
SG Hausham macht zu viele Fehler
Die SG Hausham wartet weiter auf den ersten Saisonsieg. Bei der 2:4-Heimniederlage gegen den SV Ohlstadt wäre mehr drin gewesen.
SG Hausham macht zu viele Fehler
0:5-Pleite für TSV Otterfing
Der TSV Otterfing hadert nach der 0:5-Klatsche bei der DJK Waldram mit dem Schiedsrichter.
0:5-Pleite für TSV Otterfing

Kommentare