SV Aubing - MTV Berg 3:4 (2:1).

-

- Aubings Mittelstürmer Hermann Mayer hätte es beim Stand von 2:1 für die Gastgeber in der 65. und 68. Minute auf der Hand, oder besser ausgedrückt auf dem Stiefel gehabt, den Sack für die Aubinger zuzumachen. Er verzog jedoch freistehend vor dem Gäste-Tor. So kamen die Gäste zu einem glücklichen Sieg, nachdem Ahmed Adlouni, bester Spieler beim MTV Berg, dreimal getroffen hatte und Spielertrainer Wolfgang Krebs ein viertes Mal traf. In der 60. Minute musste Tobias Niklas mit Rot vorzeitig vom Platz. Das Spiel fand auf einem relativ kurzen Nebenplatz statt (der Hauptplatz wird derzeit saniert).

Auch interessant

Kommentare