SV Aubing - SV Ohlstadt 2:1 (1:0)

-

Die Gastgeber kamen erst in der letzten Minute zu einem glücklichen Sieg. Florian Niklas war der glückliche Schütze, als er einen Eckball von Andy Müller mit dem Kopf ins Netz beförderte. Vorher war schon Stefan Binzenhöfer (15.) mit dem Kopf erfolgreich, als er ebenso einen von Müller hereingetretenen Eckstoß mit dem Kopf verwandelte. Der vorübergehende Ausgleich fiel in der 65. Minute nach einem Freistoß von Tobias Fischbach. Vor zirka 150 Zuschauer präsentierte sich Ohlstadt mit einer jungen, spielstarken Mannschaft, die eigentlich ein Unentschieden verdient gehabt hätte.

Auch interessant

Kommentare