+
Erik ten Hag wird neuer Trainer des FC Bayern II.

Er ist schon mal aufgestiegen

Dieser Holländer wird Scholl-Nachfolger

München - Der Nachfolger von Mehmet Scholl steht fest. Und überraschenderweise ist es keiner der bisher gehandelten gewesen, sondern ein Niederländer. Er hat bereits Aufstiegserfahrungen.

In den vergangenen Monaten waren zwischenzeitlich viele Trainer beim FC Bayern II als Scholl-Nachfolger beim Regionalligateam gehandelt worden im Gespräch, unter anderem der frühere Bayern-Kapitän Stefan Effenberg und Peter Hermann, bisheriger Co-Trainer von Chefcoach Jupp Heynckes, doch mit Erik ten Hag hatte keiner gerechnet.

Erik wer? Der holländische Coach ist vermutlich nur Fußball-Insidern ein Begriff. Er erhält einen Kontrakt bis Mitte 2015, wie die Münchner am Donnerstag auf Anfrage mitteilten. Zuvor hatte die „Bild“-Zeitung über den Wechsel berichtet.

Der 43-Jährige war bislang meist nur als Co-Trainer, unter anderem bei Twente Enschede und PSV Eindhoven unter Fred Rutten, tätig. Besonders positiv: Ten Hag hat bereits Aufstiegserfahrungen. Mit den Go Ahead Eagles Deventer schaffte er in den Play-Offs den Sprung in die Eredevise (die erste hollänische Liga). Beste Voraussetzungen, um die Wünsche der Bayern-Bosse zu erfüllen: Endlich mit den kleinen Bayern in die 3. Liga aufzusteigen.

Talentschmiede Bayern-Amateure: Diese Spieler haben es geschafft

Talentschmiede Bayern-Amateure: Diese Spieler haben es geschafft

Darüber hinaus steht Heiko Herrlich wie erwartet vor einem Einstieg als Trainer der U17 des Triple-Siegers. Wie Bild meldet, ist die Zusammenarbeit ab 1. Juli nun beschlossene Sache. Herrlich hatte bereits beim Deutschen Fußball-Bund (DFB) unter dem heutigen Bayern-Sportvorstand Matthias Sammer als Nachwuchstrainer (U17 und U19) gearbeitet.

ms/SID

Quelle: fussball-vorort.de

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Ex-Löwen-Coach Maurer zu Türkgücü Ataspor?
Ein spektakulärer Trainerwechsel bahnt sich beim Bayernligisten SV Türkgücü Ataspor an. Offenbar stehen die Münchner kurz vor einer Verpflichtung von Ex-Löwen-Coach …
Ex-Löwen-Coach Maurer zu Türkgücü Ataspor?
Daniel Koch: „In Aubing habe ich den Spaß am Fußball verloren.“
Ein echtes Aubing-Urgestein verlässt mit sofortiger Wirkung den SV Aubing München. Als Spielertrainer wird der 25-Jährige fortan das Team um Chef-Trainer Stefan Spengler …
Daniel Koch: „In Aubing habe ich den Spaß am Fußball verloren.“

Kommentare