+
Jérôme Fayé im Interview mit Fussball-Vorort über seine Karriere und den FC Töging.

Serie von Fussball Vorort / FuPa Oberbayern

Jérôme Fayé im Video-Interview: Landesliga ist kein schwieriges Niveau

  • schließen

Jérôme Fayé spricht im Interview mit Fussball-Vorort über seine Karriere und den FC Töging. Der 33-Jährige erklärt, warum die Landesliga für ihn kein schwieriges Niveau und was ihn über die Jahre ausgemacht hat. 

Töging -Jérôme Fayé spricht im Fussball-Vorort Interview über seinen Wechsel zum FC Töging, warum der Klub für ihn ein „Bauernverein“ ist und was seine Mutter mit dem Wechsel zum Landesligisten zu tun hatte.

Der 33-Jährige erklärt was ihn über seine vielen Stationen hinweg so stark gemacht hat und was ihn abseits des Platzes ausmacht. Außerdem meint Fayé, dass Landesliga eigentlich kein schwieriges Niveau ist. „Wenn man ein bisschen fit ist kann man da schon mithalten“.

Was Jérôme, genannt Jay, sonst noch über seine Zeit bei Türkgücü München, die 15 Kästen Erdinger Weißbier nach seiner Saison als Torschützenkönig, oder seine Karriere Highlights zu erzählen hat erfahrt ihr im Interview. 

Corona Helfer-Karte

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Wechselt Türkgücü München ins Olympiastadion? 
Zieht Türkgücü München im Falle des  Aufstiegs in die 3. Liga ins Olympiastadion um? Geschäftsführer Max Kothny „kann nichts ausschlließen“. 
Wechselt Türkgücü München ins Olympiastadion? 
Florian Lanz setzt in seiner Top-Elf auf Zweikampfmaschinen und Siegertypen 
Florian Lanz ist aktuell Trainer beim Bezirksligisten SVN München. Der 37-Jährige setzt in seiner Top-Elf auf Zweikampfmaschinen, Siegertypen und einen Doktor.
Florian Lanz setzt in seiner Top-Elf auf Zweikampfmaschinen und Siegertypen 
Stefan de Prato über den Wechsel zum TSV Poing: „Ich habe mega Bock!“
Stefan de Prato wird zur kommenden Saison Spielertrainer beim TSV Poing. Im Video-Interview hat sich der 29-Jährige zu seinem Wechsel geäußert.
Stefan de Prato über den Wechsel zum TSV Poing: „Ich habe mega Bock!“
Türkgücü-Stadionsprecher Tom Lamest präsentiert die Top-Elf seines Lebens
Seit der Winterpause ist Tom Lamest Stadionsprecher beim Regionalliga-Primus Türkgücü München. In seiner Top-Elf setzt er auf viele Ex-Hachinger und seinen Trauzeugen.
Türkgücü-Stadionsprecher Tom Lamest präsentiert die Top-Elf seines Lebens

Kommentare