TSV 1860 München II Gökhan Gümüssu
+
Gökhan Gümüssu traf für die Löwen zwei Mal.

Kleine Löwen gewinnen  Test gegen Aindling

TSV 1860 München II - Gerade mal eine Woche ist das Team von Bernhard Winkler wieder im Training. Doch die kleinen Löwen zeigten sich im Test gegen Aindling von ihrer besten Seite.

Fünf Wochen vor Rückrundenstart legte der TSV 1860 München II die Messlatte bereits extrem hoch an. Obwohl Winkler auf etliche etablierte Kräfte verzichten musste, die sich mit den Profis auf die Reise nach Osnabrück machen, hatte der Bayernligist TSV Aindling im Test keine Chance.

100 Jahre Grünwalder Stadion

100 Jahre Grünwalder Stadion: Diese Fotos gibt's zum runden Geburtstag

100 Jahre Grünwalder Stadion: Der Jubiläumskalender
100 Jahre Grünwalder Stadion: Der Jubiläumskalender
100 Jahre Grünwalder Stadion: Der Jubiläumskalender
100 Jahre Grünwalder Stadion: Der Jubiläumskalender
100 Jahre Grünwalder Stadion: Diese Fotos gibt's zum runden Geburtstag

Ohne Top-Torschütze und Offensivkraft David Manga, der auf Leihbasis nach Israel gehen soll, gelang der Mannschaft um Kapitän Roland Sternisko  ein 5:1 Erfolg.

Nur etwa 50 Zuschauer hatten sich bei eiskalten Temperaturen ins Grünwalder Stadion verloren. Sie wurden Zeuge eines Löwen-Siegs, der durchaus noch höher ausfallen hätte können.

Tore:

1:0 Marcel Kappelmaier (13. Min.), 2:0 Gökhan Gümüssu (38. Min.), 3:0 Gökhan Gümüssu (45. Min.), 4:0 Marius Willsch (47. Min.), 5:0 Holger Knartz (65. Min.), 1:5 Michael Dietl (65. Min.).

Das nächste Testspiel:

am kommenden Samstag gegen den Landesligisten Sportbund DJK Rosenheim. Spielbeginn ist auf dem Trainingsgelände des TSV 1860 ist um 17 Uhr.

Auch interessant

Kommentare