+
Ehab Rayan (r.) empfiehlt sich derzeit für ein Engagement an der Grünwalder Straße.

19-jähriger Ägypter

Kleine Löwen testen diesen Spieler

München - Bei der 0:4-Testspielpleite der kleinen Löwen gegen Regensburg sichteten die Kiebize ein unbekanntes Gesicht. Der TSV 1860 testete einen 19-Jährigen Ägypter.

Ehab Rayan heißt der 19-jährige Youngster, der am Mittwoch im Test der kleinen Löwen gegen den SSV Jahn Regensburg seine Visitenkarte abgab. Der Mittelfeldspieler kommt vom ägyptischen Spitzenklub Al Ahly Kairo und spielt dort derzeit in der U23. Rayan wurde in der Offensive eingesetzt und war nicht besonders auffällig, fiel aber leistungsmäßig vom Rest der Mannschaft auch nicht ab. Wahrscheinlich wird die Entscheidung, ob der 19-Jährige nach München wechselt, erst nach weiteren Eindrücken im Training fallen.

Matthias Horner/fvo

Quelle: fussball-vorort.de

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Florian de Prato über Neuzugänge: „Ein Kracher“ ist dabei
Der SpVgg Haidhausen stehen in den kommenden Wochen richtige Kracher bevor. Florian de Prato verrät, wie der Aufstieg in die Bezirksliga gemeistert werden soll.
Florian de Prato über Neuzugänge: „Ein Kracher“ ist dabei
„Perversion“: Präsident von Lahm-Klub kritisiert Kindertransfers beim FC Bayern
Vereine wie der FC Bayern beginnen immer früher mit der Verpflichtung junger Talente. Schon in der F-Jugend scouten die Profi-Klubs Spieler aus Teams, wie dem FT Gern …
„Perversion“: Präsident von Lahm-Klub kritisiert Kindertransfers beim FC Bayern
Knecht-Wechsel perfekt - Hettich: „In ihm schlummert noch mehr Potenzial“
Jetzt hat der Bayernliga-Tabellenführer den Wechsel von Marian Knecht auch offiziell bestätigt. Der Stürmer geht in der neuen Saison für den SV Türkgücü-Ataspor auf …
Knecht-Wechsel perfekt - Hettich: „In ihm schlummert noch mehr Potenzial“

Kommentare