SC Olching - SV Aubing 0:2 (0:1).

- Die Olchinger erreichen einfach nicht mehr die Spielstärke der vergangenen Saison.

Auch gegen Aubing, die engagierter und kampfkräftiger wirkten, gab es eine Schlappe. In der 29. Minute besorgte Aubings bester Spieler Jan Janecez das 1:0 für Aubing, als er eine Flanke von Hermann Mayer unbedrängt ins Netz köpfte. Der gleiche Spieler erzielte auch das 2:0, als er einen langen Pass von Andy Müller aufnahm und zum Endstand vollstreckte. Olchings Guido Ziegler traf mit einem Freistoß das Aubinger Gebälk.

Auch interessant

Kommentare