SpVgg Feldmoching - TSV Grünwald 1:2 (0:2).

- Grünwald bleibt Spitzenreiter Buchbach weiterhin auf den Fersen. Ein Doppelschlag in der 22. und fünf Minuten später entschied die Partie zu Gunsten der Gäste.

Die Torschützen waren Niko Kovacevic und Michael Vötter. Nach dem Anschlusstreffer von Michael Bruscha spielten die Feldmochinger auf ein Tor, aber leider erfolglos. In der 89. Minute sah Feldmochings Andy Wäscher die Rote Karte, als er seinem Gegenspieler in die Beine trat. "Ein Mittelfeldplatz entspricht dem Leistungsstandard unserer Mannschaft", so Feldmochings zweiter Vorstand Klaus Böhm, der noch nachschickte: "Wir sind mit der derzeitigen Platzierung zufrieden."

Auch interessant

Kommentare