Packt Josef Steinberger mit seiner U19 den Klassenerhalt? F: Leifer

U 19 der Löwen muss siegen

Steinberger: "Kontrollierte Offensive" gegen die Kickers

  • schließen

Jetzt zählen keine Ausreden mehr: Am Sonntag (14 Uhr) gehen die A-Junioren in das erste von drei Endspielen im Kampf um den Klassenerhalt in der Bundesliga. Die Stuttgarter Kickers sind dabei nur scheinbar ein dankbarer Gegner.

Auch rechnerisch geht nichts mehr. Der Kontrahent aus Schwaben steht seit dem vergangenen Wochenende endgültig als Absteiger fest. Doch aufgepasst: Mit zehn Zählern haben die Kickers in der Rückrunden-Tabelle einen Punkt mehr gesammelt als die Elf von Josef Steinberger. Der Übungsleiter der U19 warnt auf der vereinseigenen Homepage deshalb vor einem unbequemen Gegner: "Wir sind gut beraten, wenn wir nicht auf den Tabellenstand der Kickers schauen. In erster Linie lebt die Mannschaft vom Kollektiv und ihrem gefährlichen Umschaltspiel."

Alles andere als ein Selbstläufer, der den Löwen also bevorsteht.  "Natürlich wäre ein frühes Tor schön, aber am Ende des Tages zählt nur das Ergebnis", sagt Steinberger. "Kontrollierte Offensive" gibt der Übungsleiter als Marschroute vor.

Am Sonntag bauen die Löwen voll auf die Unterstützung ihrer Fans. Mit der Aktion "Volle Hütte" wurden potenzielle Einpeitscher bereits mobilisiert. Freikarten für den Saisonendspurt werden weiterhin ausgegeben.

In den wegweisenden Partien bis Saisonende wird Steinberger weiter auf die langzeitverletzten Alexander Spitzer (Wadenbeinbruch und Syndesmosebandriss), Lorent Rexhepi (Kreuzbandriss), Leander Lask (Schambeinentzündung), Sebastian Gebhart (Pfeiffersches Drüsenfieber) und Daniel Zivkovic (Außenbandriss) verzichten müssen.

Quelle: fussball-vorort.de

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Sky-Experte Meijer zu Türkgücü? Das steckt dahinter
Neben seinem Job als Geschäftsführer bei Türkgücü München, ist Robert Hettich schon lange für das Fernsehen tätig. Aktuell arbeitet er bei Sky zusammen mit Kult-Kicker …
Sky-Experte Meijer zu Türkgücü? Das steckt dahinter
Türkgücü München fokussiert sich in Jubel-Debatte auf Sport
Regionalliga-Spitzenreiter Türkgücü München will sich in der Diskussion um den Salut-Jubel türkischer Nationalspieler auf den Fußball konzentrieren.
Türkgücü München fokussiert sich in Jubel-Debatte auf Sport
Kaderschmied Robert Hettich plant den Löwen-Angriff
Für Türkgücü München sind Duelle gegen die Löwen kein Traum mehr. Robert Hettich hat einen Kader zusammen gestellt, der den Durchmarsch in die 3. Liga packen kann. 
Kaderschmied Robert Hettich plant den Löwen-Angriff
Türkgücü souverän vor dem Gipfeltreffen
Drei Punkte trennten Tabellenführer Schweinfurt 05 und Verfolger Türkgücü über viele Wochen. Im Gleichschritt marschierten die beiden Spitzenteams der Regionalliga …
Türkgücü souverän vor dem Gipfeltreffen

Kommentare