+
Orhan Akkurt stellte per Doppelpack die Weichen auf Sieg. 

Torjäger knipst doppelt

Akkurts „schnelle Antwort“ bringt Heimstetten auf die Siegerstraße

  • schließen

Stolze sechs Punkte aus den ersten drei Runden verbucht dagegen Regionalliga-Rückkehrer SV Heimstetten nach dem 4:1-Erfolg im Aufsteigerduell bei Viktoria Aschaffenburg.

Selbst der zwischenzeitliche 1:1-Ausgleichstreffer (30.) vermochte Aufsteiger Heimstetten nicht zu irritieren. Dank zweier Treffer von Torjäger Orhan Akkurt (31., 44.), der damit nun schon stolze fünf Saisontore zu Buche stehen hat, dem Führungstor von Lukas Riglewski (16.) und dem Treffer zum Endstand durch Fabio Sabbagh (87.) wurde auch das zweite Auswärtsspiel der Saison gewonnen. Als Schlüsselmoment machte SVH-Coach Christoph Schmitt Akkurts „schnelle Antwort auf den Ausgleich“ aus. Auch insgesamt, honorierte der 32-Jährige, habe sein Team „sehr kaltschnäuzig“ agiert und damit einen „ordentlichen Start“ hingelegt.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Live-Ticker: Kirchheimer SC zu Gast bei Wundertüte VfB Eichstätt II
Die Karten sind klar verteilt, und die Bezirksliga-Fußballer des Kirchheimer SC fahren als eindeutiger Favorit zum Schlusslicht VfB Eichstätt II (Samstag, 16.30 Uhr).
Live-Ticker: Kirchheimer SC zu Gast bei Wundertüte VfB Eichstätt II
Live-Ticker: Grüne Heide im Sechs-Punkte-Spiel gegen FC Moosburg
Ein Blick auf die Bezirksliga-Tabelle genügt: Für die Fußballer des SC Grüne Heide ist die Partie gegen den FC Moosburg (Samstag, 15 Uhr) ein echtes Sechs-Punkte-Spiel. …
Live-Ticker: Grüne Heide im Sechs-Punkte-Spiel gegen FC Moosburg
Live-Ticker: FC Unterföhring kämpft bei Hankofen-Hailing gegen den Tabellenkeller
Die Lage ist kritisch und die Lösungsmöglichkeiten sind begrenzt. Aber auch nach dem Sturz auf den vorletzten Platz der Bayernliga bewahren die Fußballer des FC …
Live-Ticker: FC Unterföhring kämpft bei Hankofen-Hailing gegen den Tabellenkeller
Live-Ticker: Erwachte Ismaninger fordern den SV Kirchanschöring
Zwei Siege in drei Spielen und zehn geschossene Tore zeigen doch, dass der Patient FC Ismaning auf dem Weg der Besserung ist. Nach dem bösen Nördlinger 1:5-Rückfall in …
Live-Ticker: Erwachte Ismaninger fordern den SV Kirchanschöring

Kommentare