+
Am 15. und 16. Dezember steigte das Achtelfinale im DFB-Pokal.

DFB setzt Achtelfinale an

DFB-Pokal: Haching am Dienstagabend gegen Leverkusen

SpVgg Unterhaching - Das Achtelfinale im DFB-Pokal ist fix terminiert. Die Mannschaft von Claus Schromm muss bereits am Dienstagabend antreten.

Der Deutsche Fußball-Bund hat die Achtelfinal-Partien im DFB-Pokal fix terminiert. Die SpVgg Unterhaching trifft am Dienstagabend um 19:00 Uhr auf Bayer Leverkusen. Damit ist der Traum geplatzt, ein finanziell lukratives TV-Spiel zu bekommen. Die ARD übertragt die Partie des FC Augsburg gegen Borussia Dortmund am Mittwochabend live. Alle Spiele werden vom Pay-TV-Sender Sky übertragen.

Der TSV 1860 muss am Mittwoch Abend um 20.30 Uhr gegen den VfL Bochum antreten. Damit ist die Partie der Löwen gegen die Truppe aus dem Ruhrpott zusammen mit der Partie Augsburg gegen Dortmund die Begegnung, die als letzte der acht Achtelfinal-Duelle angepfiffen wird.

Für die Reinigungskräfte und Helfer in der Allianz Arena werden es stressige Tage. Am Wochenende zuvor spielen bereits die Löwen und der FC Bayern zu Hause und am Tag vor dem Bochum-Spiel tritt der FCB im Pokal gegen Darmstadt an. Der Rasen der Arena wird also innerhalb von sechs Tagen viermal bespielt. 

Dienstag, 15. Dezember

SpVgg Unterhaching - Bayer Leverkusen (19.00 Uhr)

Borussia Mönchengladbach - Werder Bremen (19.00 Uhr)

Erzgebirge Aue - 1. FC Heidenheim (20.30 Uhr)

FC Bayern München - SV Darmstadt 98 (20.30 Uhr)

Mittwoch, 16. Dezember

1. FC Nürnberg - Hertha BSC (19.00 Uhr)

VfB Stuttgart - Eintracht Braunschweig (19.00 Uhr)

FC Augsburg - Borussia Dortmund (20.30 Uhr, live in der ARD)

TSV 1860 München - VfL Bochum (20.30 Uhr)

Quelle: fussball-vorort.de

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Im Frühjahr vorne dabei sein
Startschuss für die zweite Saisonhälfte in der Dritten Liga. Und wenn das Auftaktmatch der SpVgg Unterhaching am Samstag (14 Uhr) bei den Würzburger Kickers nur …
Im Frühjahr vorne dabei sein
Live-Ticker: Unterhaching muss zum Rückrunden-Auftakt nach Würzburg
Nach fünf Wochen Pause startet für Unterhaching wieder der Alltag in der 3. Liga. Die SpVgg tritt in Würzburg an. Wir berichten im Live-Ticker.
Live-Ticker: Unterhaching muss zum Rückrunden-Auftakt nach Würzburg
Voglsammer ist bereit für die Rückrunde – Genauso wie der wiedergenesene Lex
Die Winterpause ist vorbei, ab diesem Wochenende rollt wieder der Ball in der 2. und 3. Liga. Diese drei Kicker aus dem Erdinger Landkreis sind vertreten. 
Voglsammer ist bereit für die Rückrunde – Genauso wie der wiedergenesene Lex
Der breite Kader als neue Unterhachinger Stärke
Die 3. Liga startet am Wochenende in die zweite Saisonhälfte. Die SpVgg Unterhaching muss zum Auftakt am Samstag (14 Uhr) zu den Würzburger Kickers.
Der breite Kader als neue Unterhachinger Stärke

Kommentare