+
Leo Cucic traf im Spiel gegen Gersthofen doppelt. Nun muss er mit dem FCU nach Burghausen.

Doppeltorschütze Cucic hält den Ball flach

FC Unterföhring - Die Fußballer des FC Unterföhring sind mit vier Punkten aus zwei Spielen in der Bayernliga angekommen. Der gute Start ohne Anlaufzeit hängt auch eng mit Leo Cucic zusammen.

Der Stürmer hat sich vor dem Gastspiel beim SV Wacker Burghausen II schon einen Namen gemacht. Der 22-Jährige lieferte ein Riesenspiel beim 4:2 gegen den TSV Gersthofen ab und wurde bei einem Internetportal auch gleich in die Elf des Tages gewählt. Nach guten Ansätzen als Joker über 45 Minuten in Hankofen zeigte der 22-Jährige, dass er die Bayernliga im Kreuz hat.

Cucic spielte mit und war bei jeder Hereingabe in den Strafraum zur Stelle. Der junge Spieler gab sich nach dem Doppelpack auch sehr bescheiden: „Man darf nicht übertreiben, denn ich habe auch zwei große Chancen liegen gelassen. Der neue Unterföhringer Angreifer kommt mit der Empfehlung beim FC Aschheim in den vorigen beiden Jahren jeweils 14 Tore in 17 Bezirksligaspielen geschossen zu haben. Für das Premieren-Jahr zwei Spielklassen höher hat er sich 15 Tore vorgenommen. Leo Cucic geht aber auch locker an die Sache heran: „Ich habe doch nichts zu verlieren.“ Dennoch sehe man, dass an der Bergstraße das Umfeld viel professioneller arbeite.

So geerdet wie sein Stürmer klingt auch der Trainer Walter Werner. Er setzt seine Unterföhringer Mathematik fort. Die aktuelle Rechnung lautet 40 für den Klassenerhalt benötigte Punkte minus der vier schon eingesackten Zähler. Somit sind noch 36 Punkte die Vorgabe für die weitere Saison und auch als Kurzzeittabellenführer am Samstagabend gab er aus, dass weiter hart gearbeitet werden müsse. Werner hält sich nach den fünf Wechseln in der Startformation offen, ob er in Burghausen wieder rotieren lässt. Klar dürfte aber sein, dass Leo Cucic im Sturm beginnt.

Nico Bauer

Voraussichtliche Aufstellung: Pintar - Leidecker, Brandstetter, Manzinger, Ok - Michelini, Hofmann (Brotz) - Gebesci (Putta), Lamprecht (Faber), Torah (Lechthaler) - Cucic.

Quelle: fussball-vorort.de

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Manfred Schwabl: „Attacke – mit Hirn und Verstand“
Hachings Präsident Schwabl spricht im Interview über die Zukunftsaussichten. Das Trainingslager war wohl ein voller Erfolg.
Manfred Schwabl: „Attacke – mit Hirn und Verstand“
Antonio Saponaro: „Haben den besten Kader der Liga“
Ihr Selbstbewusstsein soll die Fortuna an der Tabellenspitze halten. Antonio Saponaro spricht zuversichtlich über den Aufstieg in die Kreisliga.
Antonio Saponaro: „Haben den besten Kader der Liga“
SpVgg Unterhaching: Talent gesichert und gleich wieder ausgeliehen 
Die SpVgg Unterhaching verpflichtet Felix Göttlicher und leiht ihn an den VFB Eichstätt aus.
SpVgg Unterhaching: Talent gesichert und gleich wieder ausgeliehen 
Felix Schröter: „Wollen an dieHinrunde anknüpfen“
Die SpVgg Unterhaching befindet sich im Trainingslager in Spanien und bereitet sich auf die Restsaison vor 
Felix Schröter: „Wollen an dieHinrunde anknüpfen“

Kommentare