+
Mit drei Treffern schreibt Vitalij Lux Geschichte.

Mit einem Hattrick schießt Lux sein Heimatland im Alleingang eine Runde weiter

Ex-Hachinger Vitalij Lux führt Kirgisistan ins Achtelfinale des Asien-Cups

  • schließen

Normalerweise läuft Vitalij Lux für den Regionalligisten SSV Ulm auf. Doch auch für das Nationalteam Kirgisistans ist Lux aktiv und setzt beim Asien-Cup eine deutliche Marke.  

Beim SSV Ulm gehört Vitalij Lux zum Stammpersonal der Regionalliga. Der 29-Jährige spielte in vergangenen Tagen schon für Vereine wie Illertissen oder die Reserve des Clubs. Auch in der Münchner Region ist Lux kein Unbekannter. Mit der SpVgg Unterhaching gelang ihm 2017 der Aufstieg in die 3. Liga.

Nun knüpft der Kirgise auch auf Internationaler Ebene an die Erfolge vergangener Tage an. Im Asien-Cup schoss der Stürmer seine Heimat mit einem Hattrick zum 3:1 Sieg gegen Philippinen. Aufgrund dieser Treffer schaffte es Kirgisistan in die Endrunde des Cups und Vitalij Lux zum Matchwinner. Zudem war es für Kirgisistan der erste Sieg überhaupt bei einer Asienmeisterschaft.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Fabian Cavadias startet bei Heimstetten durch
Dass Fabian Cavadias nach seinem Wechsel zum SV Heimstetten im Sommer erst mal gehörige Anlaufprobleme hatte, war seiner Jugend geschuldet – und das ist nicht im …
Fabian Cavadias startet bei Heimstetten durch
Befreiungsschlag im Derby
Mit drei Spielen ohne Sieg zeigte die Formkurve der Fortuna zuletzt deutlich nach unten. Doch ausgerechnet im Derby gegen den SV-DJK Taufkirchen gelingt Unterhaching der …
Befreiungsschlag im Derby
Vierte Pflichtspielniederlage in Serie für den SV Heimstetten
Durch drei Siege in Folge war der SVH im September vom letzten bis auf Platz 11 geklettert. Seit Anfang Oktober jedoch bekommt Christoph Schmitts Mannschaft plötzlich …
Vierte Pflichtspielniederlage in Serie für den SV Heimstetten
VfR Garching zweifelt an sich selbst 
Das Spitzenduo greift erst heute Abend ins Geschehen ein. Am vorletzten Spieltag der Hinrunde gastiert Tabellenführer Türkgücü München zum Gipfeltreffen beim 1. FC …
VfR Garching zweifelt an sich selbst 

Kommentare