+
Kneißl spielte schon für Wacker Burghausen (hier im Duell mit Ex-Löwe Stefan Reisinger).

Transferkracher kündigt sich an

Ex-Chelsea-Spieler zum SV Heimstetten?

SV Heimstetten - Nun auch noch Kneißl? Beim SV Heimstetten dreht sich das Personalkarussell. Ex-Löwe Berkant Göktan und Ismaning-Rebell Bernd Häfele sollen die Mannschaft spätestens in der kommenden Saison verstärken, nun wird auch der Name Sebastian Kneißl gehandelt.

von Reinhard Hübner

Alles dreht sich um die Personalie Berkant Göktan. Doch auch der Name "Kneißl" lässt aufhorchen. Der frühere Jugend-Nationalspieler, der als 16-Jähriger vom FC Chelsea verpflichtet worden war, später unter anderem für Wacker Burghausen in der 2. Liga spielte und zuletzt noch beim FC Schweinfurt 05 aktiv war, zieht der Liebe wegen in den Raum München und will noch im höheren Amateurbereich spielen. Der Kontakt zu Heimstetten ist bereits geknüpft. Der heute 30-Jährige war früher Stürmer, hat zuletzt aber die rechte Außenbahn in Schweinfurts Viererkette eingenommen.

Berkant Göktan in seiner Wohnung: Bilder aus dem Herbst 2012

Berkant Göktan in seiner Wohnung: Bilder aus dem Herbst 2012

Quelle: fussball-vorort.de

Auch interessant

Kommentare