+
Hannes Sigurdsson bleibt eine weitere Saison Trainer des FC Deisenhofen.

Fußball Bayernliga Süd

FC Deisenhofen: Trainer Hannes Sigurdsson verlängert Vertrag

  • schließen

Meister-Trainer Hannes Sigurdsson verlängert vorzeitig seinen Vertrag bei Bayernliga-Aufsteiger FC Deisenhofen.

Deisenhofen – In der Winterpause klärt Bayernliga-Aufsteiger FC Deisenhofen schon mal eine wichtige Personalfrage für den Sommer: Dann wird der Fußballtrainer weiterhin Hannes Sigurdsson heißen – der 36-Jährige, der den FCD 2018 übernommen hatte, verlängerte seinen Vertrag für eine weitere, dritte Saison.

„Der ganze Verein ist sehr zufrieden mit der aktuellen Entwicklung der Mannschaft, und wir wissen alle, dass Hannes, zusammen mit unserem Co-Trainer Thomas Werth, einen großen Anteil daran trägt,“ sagt Teammanager Alexander Schleicher zur bisherigen Zusammenarbeit. „Die vorzeitige Verlängerung mit Hannes für die nächste Saison freut uns einerseits alle riesig, denn wir wollen den Erfolg freilich fortsetzen,und gibt dem Verein andererseits bereits jetzt die wichtige Planungssicherheit auf einer entscheidenden Position für die kommende Saison.“

Hannes Sigurdsson ist kein Mann der großen Worte, sondern der Taten, und die sprechen für sich: Aufstieg in die Bayernliga in seiner ersten Saison als Cheftrainer bei den Blauhemden mit 73 Punkten und einem Torverhältnis von 73:34 in 34 Spielen, Start in die Bayernliga-Saison mit nur zwei Neuzugängen und fünf Jugendspielern aus der eigenen U19 – bis dato lief es überragend, die Winterpause verbringt der Aufsteiger auf Platz zwei.

Der ehemalige isländische Nationalspieler Sigurdsson hat die Erfahrungen aus seiner aktiven Karriere mitgebracht und beim FC Deisenhofen Stück für Stück einfließen lassen, ohne sich selbst dabei in den Vordergrund zu drängen. Er trägt die Philosophie der Münchner Vorstädter – junge Spieler aus den eigenen Reihen auch in die Herrenmannschaften zu integrieren – zu 100 Prozent mit. So bekamen die jungen Spieler in ihrer ersten Herrensaison bis dato zusammen bereits fasst 2000 Spielminuten auf dem Rasen und konnten das ein oder andere Mal mit ihrem Engagement ein Spiel für den FC Deisenhofen entscheiden.

Die Deisenhofener starten bereits am Montag, 27. Januar, in die sechswöchige Vorbereitung für die Rückrunde nach der Winterpause. Zum ersten Spieltag im Jahr 2020 kommt es am 7. März zum Showdown zwischen den Spitzenmannschaften der Bayernliga Süd: Der FC Deisenhofen empfängt den absoluten Klassenprimus FC Pipinsried auf dem heimischen Sportplatz.  

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Video: Das verrückte Spiel der SpVgg Unterhaching gegen den Halleschen FC
Ein unglaubliches Spiel erlebten die Zuschauer im Stadion bei dem 5:3 Sieg der SpVgg Unterhaching über den Halleschen FC. Die Hauptrolle hatte ganz klar Dominik …
Video: Das verrückte Spiel der SpVgg Unterhaching gegen den Halleschen FC
SV Dornach schlägt Ost-Spitzenreiter SV Bruckmühl mit 3:1
Schönes Erfolgserlebnis für die Fußballer des SV Dornach: Der Tabellen-Sechste der Bezirksliga Nord hat den SV Bruckmühl, Spitzenreiter der Bezirksliga Ost, im Testspiel …
SV Dornach schlägt Ost-Spitzenreiter SV Bruckmühl mit 3:1
Kirchheimer SC verspielt dreifache Führung
 Auch das zweite Testspiel des Fußball-Landesligisten Kirchheimer SC ist mit einem torreichen Remis zu Ende gegangen:
Kirchheimer SC verspielt dreifache Führung
Emre Tunc überzeugt mit Doppelpack für den VfR Garching
Sieben Spiele, sieben Siege: Mit dem maximalen Ertrag haben die Fußballer des VfR Garching ihre Vorbereitung abgeschlossen und sind nun bereit für den Regionalliga-Start …
Emre Tunc überzeugt mit Doppelpack für den VfR Garching

Kommentare