Nach zehn Jahren Buchbach geht Thomas Breu nun für den FC Töging auf Torejagd.
+
Nach zehn Jahren Buchbach geht Thomas Breu nun für den FC Töging auf Torejagd.

Schnellster Torschütze der Landesliga Südost

ERDINGER Re-Start: Traumeinstand von Thomas Breu beim FC Töging

  • vonRedaktion Fussball Vorort
    schließen

Thomas Breu musste sich beim FC Töging nicht lange zurechtfinden. Beim ersten Spiel nach dem Re-Start knipste der Routinier schon nach fünf Minuten.

  • Thomas Breu vom FC Töging trifft gegen den Kirchheimer SC schon nach fünf Minuten.
  • Der 32-Jährige ist damit der schnellste Torschütze der Landesliga Südost nach dem Re-Start.
  • Mit vier Toren in fünf Spielen ist Breu der Einstand bei seinem neuen Klub mehr als geglückt.

Töging - Vier Tore in fünf Spielen. Der Einstand von Thomas Breu beim FC Töging kann sich sehen lassen. Trotz Breus Treffsicherheit gewann das Team aus dem Landkreis Altötting nur zwei der bisherigen vier Landesligapartien nach dem Re-Start. Die beiden Niederlagen fing sich das Team von Trainer Mario Reichenberger dabei ausgerechnet gegen Traunstein und Freising, beide wie Töging in der Verfolgergruppe im Kampf um den Aufstieg.

Breu verlässt im Sommer den TSV Buchbach nach zehn Jahren

Mit seinem Blitztor im ersten Spiel gegen den Kirchheimer SC darf sich Breu nun schnellster Torschütze der Landesliga Südost nach dem Re-Start nennen. Der 32-Jährige verließ im Sommer den TSV Buchbach nach zehn Jahren, er wollte sich in fortgeschrittenem Alter nicht mehr mit der Jokerrolle zufriedengeben. Wegen Corona wusste der Angreifer lange nicht, ob der Wechsel im Sommer über die Bühne gehen kann oder er die Saison beim Regionalligisten fertig spielen muss.

FC Töging: Auch Denk und Buchner kommen - Reichenberger-Team ein Aufstiegskandidat?

Aus Buchbach mit nahm er Stefan Denk. Darüber hinaus wechselte Verteidiger Christoph Buchner vom SV Wacker Burghausen zu den Tögingern. Angesichts dieser hochkarätigen Transfers wurde der FCT vor dem Re-Start von vielen als ernstzunehmender Aufstiegsaspirant eingestuft. Aktuell rangiert die Reichenberger-Truppe nach sechs Punkten aus den ersten vier Spielen auf Platz sieben mit zehn Punkten Rückstand auf die punktgleichen Tabellenführer Karlsfeld und Hallbergmoos. Töging hat aber wohlgemerkt ein Spiel weniger als der Großteil der Konkurrenz.

ERDINGER Weißbräu: Breu schnellster Torschütze der Landesliga Südost

Breus schnelles Tor gegen den KSC und seine Torausbeute in den weiteren Spielen zeigt, wie wichtig der 32-jährige Angreifer mit seiner Qualität und Erfahrung für die Töginger sein kann. Für sein Blitztor erhält er zudem ein reichhaltiges Getränkepaket vom ERDINGER Weißbräu. Die Einstandsfeier bei seinem neuen Verein sollte damit gesichert sein. (Jonas Grundmann)

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare