Bastian Fischer wechselt vom FC Ismaning zum FC Unterföhring.
+
Bastian Fischer wechselt vom FC Ismaning zum FC Unterföhring.

Ex-FC-Bayern-Spieler Bastian Fischer wechselt zum Landesligisten

Transferhammer! FC Unterföhring holt vier Stammspieler des FC Ismaning

  • vonAlexander Nikel
    schließen

Sebastian Fritz, Nils Ehret, Maximilian Siebald und Bastian Fischer wechseln vom FC Ismaning zum FC Unterföhring. Patrick Nirschl kommt vom FC Alte Haide.

Der FC Unterföhring treibt die Personalplanungen für die kommende Spielzeit weiter voran und präsentiert gleich vier Toptransfers auf einmal. Zur kommenden Saison wechseln mit Sebastian Fritz, Nils Ehret, Maximilian Siebald und Bastian Fischer vier Leistungsträger vom Bayernliga-Topteam FC Ismaning zum Landesligisten. Zudem kehrt Patrick Nirschl vom Bezirksligisten FC Alte Haide zu seinem Heimatverein zurück. 

Besonders der Wechsel von Fischer überrascht. Der 28-Jährige wurde in der Jugend unter anderem bei der SpVgg Unterhaching ausgebildet. Später lief er drei Jahre lang für den FC Bayern II in der Regionalliga Bayern auf. Seit der Saison 2015/16 trug er das Trikot des FCI. In der laufenden Saison erzeilte er sieben Tore und vier Vorlagen in 25 Spielen. 

Fritz spielte bereits von 2012-2017 beim FC Unterföhring. Nun kehrt der Torwart nach drei Spielzeiten zurück. Auch Ehret gehörte in den letzten Jahren zum Stammpersonal. Der Abwehrspieler wurde beim SC Freiburg ausgebildet. Siebald wechselte von der SpVgg Unterhaching vor fast acht Jahren zum FCI.  Nirschl wechselt über den FC Aschheim und Alte Haide zurück nach Unterföhring.  

(Alexander Nikel)

Auch interessant

Kommentare