Krebsgefahr: Warnung vor Medikamenten, die viele täglich nehmen - Ausmaß größer als befürchtet

Krebsgefahr: Warnung vor Medikamenten, die viele täglich nehmen - Ausmaß größer als befürchtet
+
Der FC Unterföhring hat im Aufstiegsrennen der Bayernliga Süd gute Karten.

Aufstiegsrennen in der Bayernliga Süd

FCU-Vorsitzender Mayer: "Die Chance auf eine Vorentscheidung"

FC Unterföhring - In zwei Heimspielen kann der FC Unterföhring nun einen riesigen Schritt Richtung Regionalliga machen.

Nach zwei Willenssiegen zum Start und dem Mitgliedervotum für Regionalliga-Heimspiele in Heimstetten ist nun die Mannschaft gefragt, gegen den TSV Bogen (heute, 19 Uhr) und den TSV Kottern eine Woche später den Lauf auszubauen.

„Nach diesen beiden Heimspielen werden wir ganz intensiv auf die Tabelle schauen“, sagt der neu gewählte 2. Vorsitzende Bernd Mayer. Er weiß, dass zwei Siege in dem Heimspiel-Doppelpack an der Bergstraße die Konkurrenz erheblich unter Druck setzen würde. Verfolger Pipinsried, der acht Punkte Rückstand und zwei Spiele weniger hat, dürfte dann nicht nachlassen. Mayer sieht in den Heimspielen gegen zwei Kellerkinder die Chance auf eine kleine Vorentscheidung. Nach den zwei erhofften Heimsiegen sind ja nur noch acht Spiele zu absolvieren.

„Die Gegner werden Respekt vor uns haben“, sagt Mayer mit Blick auf Bogen, das schon im Hinspiel gegen beim glatten 3:0 des FCU chancenlos war. Die Unterföhringer Kicker haben eine breite Brust und schauen derzeit nur auf sich. Die beiden 2:1-Siege nach Rückstand gegen Pipinsried und Landsberg gibt moralischen Rückenwind: „Wir haben jetzt schließlich zwei Spiele gedreht, in denen wir vom Glück sicher nicht verfolgt wurden. Unsere Mannschaft gibt zurzeit ihre Antworten auf dem Platz.“

In das Bild der Unterföhringer Kicker auf der Überholspur passt auch der Kader mit 20 gesunden Kickern. Nur Tayfun Arkadas wird noch ein paar Wochen fehlen. Leo Mayer, der vor ein paar Monaten mit einer Knochenmarkspende möglicherweise einem Menschen das Leben gerettet hat, ist nach seiner guten Tat auch wieder im Mannschaftstraining. Er wird für einen Einsatz über 90 Minuten aber wohl noch ein paar Wochen benötigen.

Voraussichtliche Aufstellung: Sturm (Fritz) – Schlottner, Brandstetter, Kelmendi, Putta – Yilmaz, Kain – Torah (A. Arkadas), Büchel, Dora (Kubica) – Faber.

Text: nb

Quelle: fussball-vorort.de

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Hachings Altstars gewinnen Turnier der Legenden
Die SpVgg Unterhaching hat ihre Traditionsmannschaft wiederbelebt – und das mit durchschlagendem Erfolg.
Hachings Altstars gewinnen Turnier der Legenden
Hannes Sigurdsson über Michael Bachhuber: „Kann ein ganz Großer werden“
Hannes Sigurdsson hatte von Anfang an einen Plan. Er wusste, wie diese Mannschaft spielen muss, damit sie endlich nach oben kommt. In die Bayernliga. 
Hannes Sigurdsson über Michael Bachhuber: „Kann ein ganz Großer werden“
Frauen des FC Aschheim/FC Ismaning mit unerwartetem Auftaktsieg
Die Spielgemeinschaft FC Aschheim/FC Ismaning hat bei ihrem ersten Saisonspiel in der A-Klasse 1 unerwartet einen 3:1 (2:1)-Erfolg bei der DJK Fasangarten erzielt.
Frauen des FC Aschheim/FC Ismaning mit unerwartetem Auftaktsieg
SV Heimstetten muss gegen Türkgücü-Bezwinger VfB Eichstätt ran 
Wenn der VfB Eichstätt zum SV Heimstetten reist, wird es manchem der Regionalliga-Kicker vorkommen wie ein Déjà-vu.
SV Heimstetten muss gegen Türkgücü-Bezwinger VfB Eichstätt ran 

Kommentare